Tag Archives: Skeyeline

Mylanqolia’s Short Review on the Skeyeline Studio Colour Nail Polish No.1

6 Nov

AmpelCF
* Tested product: Skeyeline Studio Colour Nail Polish No.1


* Received through: purchase
* Available at: Woolworth/ Germany
* Price: € 1,89
* Producer: Dobner Cosmetics Ltd., Wasserburger Str. 1, 83544 Albaching/ Germany
* Content: 10 ml
* Date of expiry: 12 months after opening
* Colour: a metallic beige hue with silver shimmer particles
* Odour: strong, displeasing, typical smell of nail varnish
* Formula: rather thin, easy application, non-streaky, no bubbles, the drying time isn’t fast (needs around 5 minutes to dry thoroughly), a good staying power under normal conditions (without a top coat: shows tip wear after some hours, chips after 1 day), easy to remove with acetone nail polish remover
* Pigmentation: one coat is translucent in spots but 2 coats are opaque

* Experiences: I like the Skeyeline Studio Colour Nail Polish # 1 for its easy handling. Even though I was worried unnecessarily about the thin consistency, I’ve achieved a tidy and even application thanks to the brush, which is neither too small nor too wide. I can keep nail varnish mistakes within a limit, so I don’t have to use a correction pen very often. In addition, I find the colour marvellous. It‘s suitable for everyday use and for special occasions. But it‘s a pity that the metallic beige hue of the Skeyeline Studio Colour Nail Polish doesn’t have a proper colour name. I would call it “Bling Bling Beige” instead of No. 1. Nevertheless, I don’t want to do without the anonymous Skeyeline Studio Colour Nail Polish anymore.
* Improvement: yes
-> a thicker formula and a quicker drying time
* Repurchase: yes (but another shade)
* Recommendation: yes (but only to those of you who want such a colour)
* Overall Grade: B – good

***************

* Getestetes Produkt: Hema Special Effect Holographic Nail Polish 51 Holographic Green
* Erhalten durch: Kauf
* Erhältlich bei: Woolworth/ D
* Preis: 1,89 €
* Hersteller: Dobner Kosmetik GmbH, Wasserburger Str. 1, D-83544 Albaching
* Inhalt: 10 ml
* Haltbarkeitsdatum: 12 Monate nach Anbruch
* Farbe: ein metallisches Beige mit silbernen Schimmerpartikeln
* Duft: stark, unangenehm, typischer Nagellackgeruch
* Formel: ziemlich dünnflüssig, einfacher Auftrag, nicht streifig, keine Bläschen, keine schnelle Trockenzeit (benötigt ca. 5 Minuten zum Trocknen), eine gute Haltbarkeit unter normalen Bedingungen (ohne Überlack: zeigt Tip Wear nach einigen Stunden, blättert nach einem Tag ab), einfach mit acetonhaltigem Nagellackentferner abzunehmen
* Pigmentierung: eine Schicht ist stellenweise durchscheinend, doch 2 Schichten sind deckend
* Erfahrungen: Ich mag den Skeyeline Studio Colour Nail Polish Nr.1 aufgrund seiner unkomplizierten Handhabung. Auch wenn ich mich unnötigerweise Sorgen wegen der dünnflüssigen Konsistenz gemacht habe, gelingt mir dank des Pinsels, der weder zu schmal noch zu breit ist, ein ordentlicher und gleichmäßiger Auftrag. Nagellackpatzer halten sich unter anderem in Grenzen, sodass ich einen Korrekturstift nur selten benutzen muss. Hinzu kommt, dass ich die Farbe an sich einfach nur zauberhaft finde. Sie ist sowohl für den Alltag als auch für festliche Anlässe geeignet. Schade ist nur, dass das metallische Beige des Skeyeline Studio Colour Nail Polish keine richtige Farbbezeichnung erhalten hat. Wenn es nach mir ginge, hieße es treffenderweise „Bling Bling Beige“ anstatt Nr. 1. Nichtsdestotz möchte ich den namenlosen Skeyeline Studio Colour Nail Polish nicht mehr missen.
* Verbesserung: ja
-> eine dickflüssigere Formel und schnellere Trocknungszeit
* Nachkauf: ja (eine andere Nuance)
* Empfehlung: ja (aber nur an diejenigen, die unbedingt diese Farbe möchten)
* Gesamtnote: gut

Mylanqolia’s Review on the Skeyeline Colour Wonder Eyeshadow Baked No. 5 [Eng/ Ger]

31 Dec

* Tested product: Skeyeline Colour Wonder Eyeshadow Baked No. 5 [no name]

Skeyeline Colour Wonder Baked Eyeshadow1

* Received as: a freebie due to my customer complaint (thanks again to Mr. Dobner for the brilliant customer service!)
* Available at: Woolworth Germany
* Price: 2,49 €
* Producer: Dobner Cosmetics GmbH, Wasserburger St. 1, 83544 Albaching, Germany
* Animal experiments:
NO* Content: 5 g
* Date of expiry: 12 months after opening
* Colour: a pink with silver sheen (because of tiny silver shimmer particles)
* Measures:
-> Diameter of the convex jar: approx. 4, 9 cm
-> Height of the jar: approx. 1, 7 cm
-> Diameter of the pan: approx. 3, 8 cm
SCWBE2

[d=dry/ w=wet]

* Texture: dusty, soft, light, blendable, longlasting
* Pigmentation: average but buildable when applied dry (2 layers are needed to achieve an opaque result), very good when applied wet
* Experiences: Before I focus on the baked eyeshadow I have to utter a few words on the packaging. The quality of the plastic packaging can be classified as sturdy whereas the quality of the imprint is definitely very low. The silver letters started to come off extremely quickly although I only stored the eyeshadow on my desk (all tested products end up there because I forget about them otherwise), which is generally speaking quite disappointing. Well, I’m confronted with an inexpensive product so I can’t expect it to be flawless in every respect. Fortunately, the eyeshadow itself isn’t that bad. It behaves like a standard drugstore baked eyeshadow. Considering the application I prefer using a stiff brush to spread it all over my eyelids. It‘s the best way to avoid a blotchy result. Of course, I have to use a primer to improve its colour payoff and lasting power. However, signs of fading are obvious after some hours. To put this into perspective, it should be added that it’s only a slight fading. Otherwise I couldn’t find any further shortcoming considering the attributes of the eyeshadow. It’s easy to remove and doesn’t leave a pink stain on my skin. Moreover, I don’t react allergic to it. Ignoring the poor imprint, all in all I’m pleased with this particular eyeshadow and can’t wait to get hands on another shade.
* Improvement: yes
-> a better print quality
-> a more intense pigmentation when applied dry
* Repurchase: yes (but another shade)
* Recommendation: yes (but only to those of you who love purse-friendly pink eyeshadows)
* Overall Grade: B- – good

Skeyeline Colour Wonder Baked Eyeshadow3

********************************************************************************************************************************
Auf Deutsch:

* Getestetes Produkt: Skeyeline Colour Wonder Eyeshadow Baked No. 5 [kein Name]
* Erhalten als: Gratisgeschenk aufgrund meiner Kundenbeschwerde (nochmal vielen Dank an Hrn. Dobner für den spitzenmäßigen Kundendienst!)
* Erhältlich bei: Woolworth Deutschland
* Preis: 2,49 €
* Hersteller: Dobner Kosmetik GmbH, Wasserburger St. 1, 83544 Albaching, D
* Tierversuche:
NO* Inhalt: 5 g
* Haltbarkeitsdatum: 12 Monate nach Anbruch
* Farbe: Pinkton mit Silberglanz (wegen winziger Schimmerpartikel)
* Maße:
-> Durchmesser des gewölbten Behälters: ca. 4, 9 cm
-> Behälterhöhe: ca. 1, 7 cm
-> Pfännchendurchmesser: ca. 3, 8 cm
* Textur: staubig, weich, leicht, verblendbar, langhaftend
* Pigmentierung: trocken aufgetragen mittelmäßig, aber aufbaubar (2 Schichtenwerden für ein deckendes Ergebnis benötigt), feucht aufgetragen sehr gut
* Erfahrungen: Bevor ich mich auf den gebackenen Lidschatten konzentriere, möchte ich einige Worte zur Verpackung äußern. Die Beschaffenheit der Plastikverpackung kann als stabil eingestuft werden, während die Qualität des Aufdrucks eindeutig minderwertig ist. Die silberfarbenen Buchstaben lösten sich äußerst schnell ab, obwohl ich den Lidschatten ausschließlich auf meinem Schreibtisch aufbewahrte (alle getesteten Produkte landen dort, weil ich sie sonst vergesse), was im Großen und Ganzen ziemlich enttäuschend ist. Nun, ich habe es mit einem günstigen Produkt zu tun, deswegen kann ich nicht erwarten, dass es in jeder Hinsicht makellos ist. Erfreulicherweise ist der Lidschatten an sich nicht schlecht. Er verhält sich wie ein gewöhnlicher gebackener Lidschatten aus dem Drogeriesegment. In bezug auf den Auftrag verwende vorzugsweise einen härteren Pinsel. Er verhindert nämlich ein fleckiges Ergebnis. Selbstverständlich muss ich eine Grundierung zur Verbesserung der Farbabgabe und der Haltbarkeit heranziehen. Dennoch werden nach einigen Stunden Anzeichen von Verblassen deutlich. Um dies zu relativieren, sollte erwähnt werden, dass es sich hierbei nur um ein leichtes Verblassen handelt. Ansonsten konnte ich keine weiteren Mängel, die Eigenschaften des Lidschattens betreffend, wahrnehmen. Er ist einfach und restlos zu entfernen, sodass keine pinkfarbene Verfärbung auf meiner Haut zurückbleibt. Darüber hinaus habe ich keine allergische Reaktion davongetragen. Alles in allem bin ich, den mangelhaften Aufdruck ignorierend, mit dem betreffenden Lidschatten zufrieden und kann es nicht abwarten, in den Besitz einer anderen Schattierung zu gelangen.
* Verbesserung: ja
-> einen qualitativ besseren Aufdruck
-> eine stärkere Pigmentierung bei trockenem Auftrag
* Nachkauf: ja (aber eine andere Nuance)
* Empfehlung: ja (aber nur an diejenigen unter Euch, die geldbeutelfreundliche pinkfarbene Lidschatten mögen)
* Gesamtnote: gut minus

Sexy Nude Lips & Some Glitter

31 Dec

Yay, I finally escaped from my monotone daily routine of wearing dull eye make ups. I appreciate neutral lips again that impress with their subtle and sophisticated appearance. My favourite combination of the week is the P2 Pure Color Lipstick 010 Rodeo Drive plus a layer of the Sexy LE by Dobner Cosmetics Lipgloss No.3.

It’s just perfect for me! If I don’t have the time for a full lip make up, I pick a glittery transparent lipgloss, e.g. my new Skeyeline Pimp Your Lips Volume & Gloss Lipgloss No. 8 Pink Art (the shade is meant to be a translucent pink but it’s tranparent when applied).

I have to say that I’m not very happy with it. I admit that the quite sticky texture is good. It’s longlasting, moisturizing and feels despite the small glitter particles very comfortable on the lips. Nonetheless, the smell is disgusting (the taste of it is comparatively bearable). I can’t exactly define the mixture of fragrances but it smells like a perfume for men is mingled with ordinary laundry detergent and grapefruits. In a nutshell, it’s utterly artificial. On top of that, it evaporates slowly,however, inhaling it is unavoidable in the first seconds. Yuck! If you’re related to Jean Baptiste Grenouille, you’ll survive the breath of chemistry. Otherwise you should ignore this lipgloss if you have a good sense of smell. I‘ ll do so because I can’t stand extremely artificial scents. Do you like lip products with artificial scents, by the way? Also, what’s your favourite lip shade of the day/ week?

LoveMyq

***********************************************************************************************************************************
Auf Deutsch:


Juchu, ich bin endlich meiner monotonen, täglichen Routine des Auflegens von glanzlosen Augen Make-ups entronnen! Ich schätze wieder neutrale Lippen, die mit ihrer subtilen und raffinierten Erscheinung beeindrucken können. Meine favorisierte Kombination der Woche besteht aus dem P2 Pure Color Lipstick 010 Rodeo Drive un einer Schicht des Sexy LE (Dobner Kosmetik) Lipglosses Nr.3 (die Farbe soll ein durchscheinendes Pink sein, doch sie ist aufgetragen transparent). Sie ist wie für mich geschaffen!

Wenn ich keine Zeit für das volle Lippenprogramm habe, greife ich zu einem glitzernden transparenten Lipgloss, beispielsweise zu meinem neuen Skeyeline Pimp Your Lips Volume & Gloss Lipgloss Nr. 8 Pink Art. Ich muss sagen, dass ich nicht sehr glücklich damit bin. Ich gebe zu, dass die ziemlich klebrige Textur gar nicht so schlecht ist. Sie ist langhaftend, feuchtigkeitsspendend und trotz der kleinen Glitterpartikel angenehm auf den Lippen. Nichtsdestoweniger ist der Geruch abstoßend (der Geschmack ist vergleichsweise erträglich). Ich kann die Geruchsmischung nicht genau bestimmen, doch sie duftet wie ein Männerparfum, das mit Waschmittel und Pampelmusen vermischt wurde. Kurz gesagt, ist sie völlig künstlich. Damit nicht genug, sie verfliegt langsam, sodass das Einatmen in den ersten Sekunden unausweichlich ist. Igitt! Falls Ihr mit Jean Baptiste Grenouille verwandt sein solltet, werdet ihr den Hauch der Chemie überleben. Andernfalls solltet Ihr den Lipgloss ignorieren, wenn Ihr ein feines Näschen habt. Ich werde dies zumindest tun, weil ich keine extrem künstlichen Düfte ertragen kann. Mögt Ihr übrigens Lippenprodukte mit künstlichen Duftnoten? Was ist Eure Lieblingslippenfarbe des Tages/ der Woche?

Alles Liebe, Mylanqolia