Tag Archives: New

Mylanqolia’s Short Review on the Zoeva 230 Pencil Brush [Eng/ Ger]

12 Aug

* Tested product: Zoeva 230 Pencil Brush

* Received through: purchase
* Available at: https://www.zoeva-shop.de/pinsel-zubehoer/augenpinsel/230-pencil-pinsel/a-123731/
* Price: 3, 80 €
* Producer: Zoeva GmbH&Co.KG, Weilmuenster, 35789 Germany; Custom made in PRC
* Animal experiments: NO* Colour:
-> Brush head: white
-> Ferrule: silver
-> Handle: black
* Measures:
-> Total length: approx. 16, 4 cm
-> Length of the dome-shaped tuft: approx. 0, 9 cm
-> Width of the dome-shaped tuft: approx. 0, 6 cm
-> Ferrule: approx. 3, 9 cm
-> Handle: approx. 11, 6 cm
* Material:
-> Tuft: pony hair, soft structure, medium dense bristles, it sheds
-> Ferrule: metal (aluminum)
-> Handle: painted wood

* Experiences: A brush shows its true face with the first washing. Confucius used to say it at least, when he exposed a new calligraphy brush to a forced baptism. No, dear kids, naturally that’s pure fiction, but I’m sure Confucius would have agreed to this wise saying by nodding and smiling cryptically.The first and second cleaning of the Zoeva Pencil Brush has revealed that it’s not a life companion. Even though I had washed it very carefully, it lost some bristles. It also shed when it was normally used for the eyeshadow application. This is extremely unfortunate because the brush hair density will be reduced in the future. Hence, I’ve grabbed some pliers and tightly squeezed the ferrule around the bristles without affecting the original brush shape in a negative way. Surprisingly, no bristle loss has occurred since then. In general, the brush is ideal for working in the crease. Eyeshadows can be exactly applied, blended and blended out there. Also, I often use eyeshadows in order to contour the lower lash line. By dampening the narrow pointed tip an accurately and thin line can be achieved. The Zoeva Pencil Brush is simply unbeatable with regard to those aforementioned aspects. But would it be still good if I hadn’t stopped the abnormal bristle loss with the help of some pliers?
* Improvement: yes
-> a better binding of the bristles in the area of the ferrule
* Repurchase: no
* Recommendation: yes (but only to those of you who don’t mind to repair a new brush in order to make it perfect)
* Overall grade:
 -> Original state: E – not sufficient
-> Repaired state: B – good


************************************************************************
Auf Deutsch:

* Getestetes Produkt: Zoeva 230 Pencil Brush
* Erhalten durch: Kauf
* Erhältlich bei: https://www.zoeva-shop.de/pinsel-zubehoer/augenpinsel/230-pencil-pinsel/a-123731
* Preis: 3, 80 €
* Hersteller: Zoeva GmbH&Co.KG, Weilmuenster, 35789 Deutschland; Maßgefertigt in China
* Tierversuche: NO* Farbe:
-> Pinselkopf: weiß
-> Zwinge: silber
-> Griff: schwarz
* Maße:
-> Gesamtlänge: ca. 15, 2 cm
-> Länge der kuppelförmigen Quaste: ca. 0, 9 cm
-> Durchmesser der Quaste: ca. 0, 6 cm
-> Zwinge: ca. 3, 9 cm
-> Griff: ca. 11, 6 cm
* Material:
-> Quaste: Ponyhaar; weiche Struktur, mittlere Bostendichte, haart
-> Zwinge: Metall (Aluminium)
-> Griff: bemaltes Holz
* Erfahrungen: Ein Pinsel zeigt sein wahres Gesicht bei der ersten Wäsche. So sprach zumindest der weise Konfuzius, wenn er einen neuen Kalligraphiepinsel einer Zwangstaufe aussetze. Nein, liebe Kinder, das ist natürlich reine Fiktion, doch bin ich mir sicher, dass mir Konfuzius in dem Punkt nickend und kryptisch lächelnd zugestimmt hätte. Denn die erste und zweite Reinigung des Zoeva Pencil Brushes offenbarte, dass er kein Begleiter auf Lebenszeit wird. Auch wenn ich bei der Waschprozedur äußerst vorsichtig vorging, ließ er einige Borsten. Die normale Benutzung für den Lidschattenauftrag sorgte ebenfalls dafür, dass er ab und an haarte. Das ist äußerst unerfreulich, da sich so die Pinselhaardichte automatisch auf Dauer drastisch reduziert. Darum habe ich zur Zange gegriffen und die Zwinge um die Borsten herum fest zusammengequetscht, ohne jedoch die ursprüngliche Pinselform negativ zu beeinflussen. Überraschenderweise ist seitdem kein Borstenverlust mehr aufgetreten. Insgesamt besehen ist der Pinsel wie geschaffen für das Arbeiten in der Lidfalte. Dort lassen sich Lidschatten gezielt auftragen, verblenden und ausblenden. Ferner verwende ich am unteren Wimpernrand zu Konturierungszwecke oft Lidschatten, der durch die schmale pointierte Spitze, die ich zusätzlich anfeuchte, akurat und dünn aufgetragen werden kann. In diesen beiden Punkten ist der Zoeva Pencil Brush einfach unschlagbar. Doch wäre er es auch, wenn ich nicht mithilfe einer Zange den abnormen Borstenverlust gestoppt hätte?
* Verbesserung: ja
-> eine bessere Bindung der Borsten im Bereich der Zwinge
* Nachkauf: nein
* Empfehlung: ja (aber nur an diejenigen unter Euch, die keine Reparaturarbeiten zur Perfektionierung eines neuen Pinsels scheuen)
* Gesamtnote:
-> Urzustand: mangelhaft
-> Reparierter Zustand: gut

Advertisements

Mylanqolia’s Short Review on the Kiko Supergloss 110 & 111 [Eng/ Ger]

12 Aug

* Tested product: Kiko Supergloss 110 Mat Mauve & 111 Mat Mocha

* Received through: purchase
* Available at: Kiko Stores or http://www.kikocosmetics.com/eshop/guest
* Pice: 4, 90€ (reduced 1, 50 €)
* Producer: Kiko srl, Via Paglia, 1/D-24122 Bergamo/Italy; Made in Italy
* Animal experiments: NO* Content: 3, 5 g
* Date of expiry: 12 months after opening
* Colour:
-> 110 Mat Mauve (matte): an extremely shiny pale lavender-lilac
-> 111 Mat Mocha (it’s called matte but it contains tiny shimmer particles): an extremely shiny caramel

* Measures:
-> Length of the tube: approx. 10, 9 cm
-> Diameter of the tube: approx. 1, 3 cm
-> Diameter of the opening hole: approx. 0, 7 cm
-> Length of the doe-foot applicator: approx. 1, 3 cm
-> Width of the doe-foot applicator: approx. 0, 5 cm

* Odour: sweet, fairly chocolatey
* Texture: neither too thin nor too thick, slighty sticky, the intense shine doesn’t stay on very long, doesn’t crease nor bleed, worn off quickly, hydrating
* Pigmentation: a sheer wash of colour, no opacity

* Experiences: The Kiko Superglosses initially seemed very promising. My lips immediately looked full and like dipped into icing thanks to the super glossy formula . However, the magic has vanished after an hour. The colour was entirely gone. Only a faint gleam on my lips recalled the almost surreal moment of the first application. It seemed as if the lip gloss had almost dried up in a short time, even though I neither drank nor ate. But it didn’t completely dried my desert lips. It gave my lips enough moisture, so they are neither tense nor rough. Still, it rankles me that the promise of a long-adhesive formula isn’t fulfilled in any way. A Super Gloss should be ultra-shiny and obvious on the lips for more than an hour. Otherwise, it doesn’t deserve the descripton/labeling “long-lasting”. What do you do with such problem cases? I use the two lipglosses as a finish for my lipstick since then. They don’t disappoint me in this respect. However, I have bought the Kiko Superglosses with the intention of wearing them mainly alone on my lips. But it couldn’t convince me considering this aspect. In addition, the price of 4, 90 € is absolutely unjustified. Other brands offer lip glosses with similar features for around 2 €. Therefore, I won’t repurchase the Kiko Superglosses in the future.
* Improvement: yes
-> a longlasting formula that stays glossy for some hours
* Repurchase: no
* Recommendation: yes (but only to those of you who like and search for that kind of lipgloss)
* Overall Grade:
-> 110 Mat Mauve: C- – average
-> 111 Mat Mocha: C- – average


************************************************************************
Auf Deutsch:

* Getestetes Produkt: Kiko Supergloss 110 Mat Mauve & 111 Mat Mocha
* Erhalten durch: Kauf
* Erhältlich: in Kiko Filialen oder http://www.kikocosmetics.com/eshop/guest
* Preis: 4, 90 € (reduziert 1, 50 €)
* Hersteller: Kiko srl, Via Paglia, 1/D-24122 Bergamo/Italy; Hergestellt in Italien
* Tierversuche: NO* Inhalt: 3, 5 g
* Haltbarkeitsdatum: 12 Monate nach Anbruch
* Farbe:
-> 110 Mat Mauve (matt): ein extrem glänzendes Lavendel-Lila
-> 111 Mat Mocha (wird als matt deklariert, enthält jedoch feine Schimmerpartikel): ein extrem glänzender Karamellton
* Maße:
-> Länge des Röhrchens: ca. 10, 9 cm
-> Durchmesser des Röhrchens : ca. 1, 3 cm
-> Länge des Schaumstoffapplikators: ca. 1, 3 cm
-> Breite des Schaumstoffapplikators: ca. 0, 5 cm
* Duft: süßlich, leicht schokoladig
* Textur: weder zu dünn- noch zu dickflüssig, etwas klebrig, der intensive Glanz halt sich nicht lange, setzt sich weder ab noch läuft er aus, schnell abgetragen, feuchtigkeitsspendend
* Pigmentierung: ein durchsichtiger Hauch Farbe, keine Deckkraft
* Erfahrungen: Die Kiko Superglosse machten auf mich anfangs an einen vielversprechenden Eindruck. Dank der superglossigen Formel sahen meine Lippen unmittelbar nach dem ersten Auftrag voller und wie in Zuckerguss getaucht aus. Jedoch war der Zauber nach ungefähr einer halben Stunde wie weggeblasen. Die Farbe war komplett verschwunden, und nur noch ein schwaches Aufglänzen auf meinen Lippen erinnerte an den fast surrealen Moment des ersten Ausprobierens. Es schien so als sei der Lipgloss in der kurzen Zeit schier eingetrocknet, und das, obwohl ich weder trank noch aß. Völlig ausgetrocknet hat er dahingegen meine Wüstenlippen nicht. Er spendete meinen Lippen ausreichend Feuchtigkeit, sodass sie weder spannten noch rau wirkten. Trotzdem wurmt es mich, dass das Versprechen einer langhaftenden Formel in keinster Weise eingehalten wurde. Ein Supergloss sollte länger als eine halbe Stunde hochglänzend und farblich erkennbar sein. Andernfalls darf er sich nicht mit der Bezeichnung langhaftend schmücken. Was macht man nun mit solchen Problemfällen? Ich verwende die beiden Lipglosse mittlerweile als Finish für meine Lippenstifte. In dieser Funktion haben sie mich bisher nicht enttäuschen können. Allerdings habe ich mir die Kiko Superglosse ursprünglich zugelegt, um sie vorwiegend pur zu benutzen. In der Hinsicht haben sie mich nicht überzeugen können. Hinzu kommt der Preis von 4, 90 €, der absolut ungerechtfertigt ist. Lipglosse mit ähnlichen Eigenschaften gibt es bereits für ca. 2 € von anderen Marken. Daher sehe ich in Zukunft von einem Nachkauf der Kiko Superglosse ab.
* Verbesserung: ja
-> eine langhaftende Formel, die für mehrere Stunden ihren Glanz behält
* Nachkauf: nein
* Empfehlung: ja (aber nur an diejenigen unter Euch, die genau so etwas mögen und suchen)
* Gesamtnote:
-> 110 Mat Mauve: befriedigend minus
-> 111 Mat Mocha: befriedigend minus

Mylanqolia’s Short Review on the Bourjous Regard Le Effet Duochrome Eyeliner 62 Brun mordoré [Eng/ Ger]

12 Aug

* Tested product: Bourjous Regard Le Effet Duochrome Eyeliner 62 Brun mordoré

* Received through: swap with dear Oxfordjasmine
* Available at: e.g. Boots http://www.boots.com/en/Bourjois-Regard-Effect-Duo-Chrome-Metallic-Eye-Pencil_867314/
* Price: £4.99 or 5, 90 €
* Producer: Bourjois S.A.S. 92200 Neuilly Sur Seine France; Made in Italy
* Animal experiments: NO* Content: 1, 17 g
* Date of expiry: 18 months after opening
* Colour: a golden brown (with tiny shimmer particles)

* Measures:
-> Length of the pencil: approx. 13, 7 cm
-> Length of the pencil (without a cap): approx. 11, 5 cm
-> Length of the cap: approx. 3, 9 cm
-> Lenght of the nib (new): approx. 0, 5 cm
-> Diameter of the pencil: approx. 0, 6 cm
* Texture: creamy, soft, easy to smudge, not longlasting
* Pigmentation: one coat is opaque but smudging softens the colour itensity
* Experiences: When I tested the eyeliner by Bourjois for the first time, I spontaneously asked myself spontaneously whether Bourjois shares the same source of supply with Cosnova (Essence / Catrice). The parallels between the nail varnish bottles of Bourjois and Essence can’t be dismissed at least. Perhaps it’s the same thing with the kohl pencils. The features of the Bourjois Eyeliner extremely remind me of the ones of Essence or Catrice. On the one hand, there’s the creamy consistency that causes a smudged and runny eyeliner after the application without any eye shadow primer to extend the staying power. The creamy consistency shows its dark side on the waterline as well. In my case the colour is washed away with tears immediately. Apart from that the product tends to lose its color intensity and to fade after a few hours. So what justifies the higher price of the Bourjois kajal pencil in comparison to the ones by Cosnova? Nothing. Even the attractive-sounding addition “duochrome” to the product name doesn’t seem to be 100%  true. In my opinion, the iridescent effect isn’t strong enough. Fine golden shimmer particles don’t necessarily guarantee a duo-chromatic appearance. All in all, I consider the Bourjois eyeliner as overrated. It’s okay but you can get the same quality for less money somewhere else.
* Improvement: yes
-> a longlasting formula that lasts on oily skin and the waterline, a more intense iridescent effect
* Repurchase: yes (but another shade)
* Recommendation: yes (but only to those of you who like such a kajal pencil)
* Overall Grade: C – average

*************************************************************************
Auf Deutsch:

* Getestetes Produkt: Bourjous Regard Le Effet Duochrome Eyeliner 62 Brun mordoré
* Erhalten durch: Tausch mit der lieben Oxfordjasmine
* Erhältlich bei: z.B. Boots http://www.boots.com/en/Bourjois-Regard-Effect-Duo-Chrome-Metallic-Eye-Pencil_867314/
* Preis: 5, 90 €
* Hersteller: Bourjois S.A.S. 92200 Neuilly Sur Seine France; Hergestellt in Italien
* Tierversuche: NO* Inhalt: 1, 17 g
* Haltbarkeitsdatum: 18 Monate nach Anbruch
Farbe: ein Goldbraun (enthält feine Schimmerpartikel)
* Maße:
-> Stiftlänge: ca. 13, 7 cm
-> Stiftlänge (ohne Kappe): ca. 11, 5 cm
-> Kappenlänge: ca. 3, 9 cm
-> Minenlänge (neu): ca. 0, 5 cm
-> Durchmesser des Stifts: ca. 0, 6 cm
* Textur: cremig, weich, leicht zu verwischen, nicht langhaftend
* Pigmentierung: Eine Schicht ist deckend, aber Verwischen schwächt die Farbintensität ab
* Erfahrung: Als ich den Kajalstift von Bourjois zum ersten Mal testete, fragte ich mich spontan, ob Bourjois dieselbe Bezugsquelle wie Cosnova (Essence/ Catrice) habe. Die Parallelen zwischen den Nagellackflakons von Bourjois und Essence sind zumindest nicht von der Hand zu weisen. Möglicherweise verhält es sich mit den Kajalstiften ähnlich. Denn von den Eigenschaften her erinnert mich der Bourjois Eyeliner in hohem Maße an die von Essence oder Catrice. Da wäre zum einen die cremige Konsistenz, die dafür sorgt, dass der Kajal nach dem Auftrag schnell verwischt und verläuft, wenn man keine Lidschattengrundierung zur Verlängerung der Haltbarkeit verwendet hat. Auch auf der Wasserlinie offenbart die cremige Konsistenz ihre Schattenseiten. Bei mir wird die Farbe umgehend von meiner Tränenflüssigkeit weggespült. Darüber hinaus tendiert das Produkt nach ein paar Stunden an Farbintensität zu verlieren und somit zu verblassen. Was rechtfertigt demnach den höheren Preis des Bourjois Kajalstifts im Vergleich zu denen von Cosnova? Nichts. Denn auch der auf mich verführerisch klingende Zusatz „duochrome“ in der Produktbezeichnung scheint nicht hundertprozentig zuzutreffen. Der irisierende Effekt tritt meines Erachtens nach nicht stark genug hervor. Feine goldene Schimmerpartikel, die man einem Produkt hinzufügt, garantieren zwangsläufig keine duochromatische Optik. Alles in allem halte ich den Bourjois Kajalstift für überbewertet. Er ist zwar in Ordnung, doch bekommt man für weniger Geld dieselbe Qualität angeboten.
* Verbesserung: ja
-> eine haltbare Formel, die auf fettiger Haut und der Wasserlinie hält, ein ausgeprägter irisierender Effekt
* Nachkauf: ja (wegen meiner Neugier jedoch eine andere Nuance)
* Empfehlung: ja (aber nur an diejenigen unter Euch, die solch einen Kajalstift mögen)
* Gesamtnote: befriedigend