Tag Archives: Moi

Nothing Stays the Same

16 Apr

Veränderungen

Hello my dear readers! The following news might be no music to your ears but that there’ll be significant changes  on my blog. It’s no mere beauty blog any longer. Actually, make up will turn into a side note as I’ve lost my motivation. I still wear make up in public but I don’t do it as often as I did in the past. There are days when I feel damn good without the whole paints in my face. Besides, I’m fed up with the cosmetic brands that always discontinue some lovely products because of sensationally innovate ones (so they claim). That’s all well and good, but why the heck don’t I see any true innovations? Fortunately, I don’t need much make up these days as my make up collection is huge. Thus, I can control myself when a new product is released. I can proudly say that I successfully fought my make up addiction the past months. Although I’m more into photography and crafting now I try to squeeze in an eye make up or a short review if I feel like doing so. I hope you can live with those changes. I can and I’m happy with them.

MylanqoliaLogo

Hallo meine lieben Leser! Ihr mögt die folgenden Neuigkeiten nicht gerne hören, aber es wird erhebliche Veränderungen auf meinem Blog geben. Es ist nicht länger ein reiner Beautyblog. Make-up wandelt sich tatsächlich zu einer Randnotiz, da ich meine Motivation verloren habe. Ich trage zwar immer noch Make-up in der Öffentlichkeit, doch passiert dies nicht mehr so oft wie in der Vergangenheit. Es gibt Tage, an denen ich mich verdammt gut ohne die ganzen Farben in meinem Gesicht fühle. Außerdem habe ich es satt, dass Kosmetikfirmen ständig schöne Produkte im Austausch für angeblich sensationell-innovative auslisten. Schön und gut, aber warum zum Geier sehe ich keine wahren Neuheiten? Glücklicherweise benötige ich heutzutage dank meiner großen Sammlung kein Make-up mehr. Daher kann ich mich kontrollieren, wenn ein neues Produkt herauskommt. Ich kann mit Stolz sagen, dass ich die letzten Monate erfolgreich meine Kosmetiksucht bekämpft habe. Obwohl ich mich jetzt mehr für Fotografie und Basteln interessiere, versuche ich je nach Lust und Laune ein Augen-Make-up oder eine Kurzrezension dazwischen zu quetschen. Ich hoffe, Ihr könnt mit diesen Änderungen leben. Ich kann es und bin damit glücklich. 

Alles Liebe, Mylanqolia

Insert A Creative Title Of Your Choice Here

25 Dec

Hi my lovely readers! I’m extraordinarily tired but I try to write a few lines to let you know that I’m still breathing and farting. Oooops, did I really just say that? Shame on me. I’m vulgar as always. Some things will never change. 🙂

But let me show you my creative side, which is sadly totally lost at the moment. I’ve taken new pictures of my garden. You can see there impressions of the last days of autumn (sun, I miss you) and the first snow. Have I mentioned that we have a rainy winter in Germany? Yesterday we even had temperatures of 13 °C (55 °F) in the city where I live. Wicked! Yes, X-mas turns out to be very springlike. As you all know, I love spring.

AutumnFlowers1 AutumnFlowers2 AutumnFlowers3 AutumnFlowers4 WinterFlowers1 WinterFlowers2 WinterFlowers3 WinterFlowers4

By the way, I’ve found another treasure from my past. It’s a newspaper clipping about a Christmas painting competition I participated in when I was around 12. I painted a skateboarding Santa delivering all the presents. Oddly enough, I won one of the 3 first prizes. Unfortunately, I didn’t keep the weird work of art to impress my children and grandchildren one day. I gave it to a nice old lady in my neighbourhood instead, who seemed to like my naive art.

XmasArty&Mani

My x-mas inspired nail design appears extremely childish, too. I’m not good at nail art at all but hey, I’ve tried to combine as many nail polish shades on my nails as possible. Read and be amazed! I’ve used the following stuff: Rival de Loop Young Nail Base, Technic Party Brights LE Nail Polish Damson, Technic Party Brights LE Nail Polish 24ct Gold, Infinity Woman Snake LE Nail Polish No.1, Maybelline Mini Colorama Nail Polish 11 Toffee, Sally Hansen Continuous Treatment Base&Top Coat und a flower nail art sequin.

MYQArtCanvas

To be honest, I should keep on using the precious fluids only for artistic purposes as I did a few day ago. Both small format paintings are primarily made with nail polish. Also, I’ve added lipstick and a permanent marker to make them perfect. Do you know that I’m thinking about selling similar paintings on my blog? Would you buy such a painting or don’t you like the style in general?

MYQArtBag1 MYQArtBag2 MYQArtBag&KlimtCalendar

Furthermore, ‚I‘ve customized an ordinary cotton canvas bag with black fabric paint, a pink ribbon and 2 rose plastic beads. The bag as well as the paintings are X-mas presents for dear Mel. I hope she likes them. Do you like to donate or receive any DIY items for X-mas?

Have you already find your wall calendar for 2013? My new one is an art calendar with pictures of several Gustav Klimt paintings. I can’t wait to put it on my wall and to enjoy each image.

 By the way, I wish you all a very merry Crimbo and a happy New Year!

XmasWishes LoveMyq

*********************************************************************************************************************************

Hallo meine lieben Leser! Ich bin zwar außergewöhnlich müde, doch versuche ich, einige Zeilen zu schreiben, um Euch wissen zu lassen, dass ich noch atme und pupse. Ups, habe ich das gerade wirklich gesagt? Asche auf mein Haupt. Ich bin wie immer ordinär. Manche Dinge ändern sich nie. 🙂

Lasst mich Euch dennoch meine kreative Seite zeigen, die momentan leider komplett verschollen ist. Ich habe neue Gartenfotos aufgenommen. Ihr könnt darauf Eindrücke der letzten Herbsttage (Sonne, ich vermisse dich) und des ersten Schnees sehen. Habe ich erwähnt, dass der Winter in Deutschland verregnet ist? Gestern herrschte es sogar eine Temperatur von 13°C (55°F) in der Stadt, in der ich lebe. Abgefahren! Weihnachten entpuppt sich als sehr frühlingshaft. Wie Ihr wisst, liebe ich den Frühling.

Apropos, ich habe einen weiteren Schatz aus meiner Vergangenheit gefunden. Es handelt sich dabei um einen Zeitungsausschnitt über einen Weihnachtsmalwettbewerb, an dem ich mit ungefähr 12 Jahren teilnahm. Ich malte einen skateboardenden Weihnachtsmann, der Geschenke verteilt. Komischerweise gewann ich damit einen der drei Hauptpreise. Bedauerlicherweise habe ich das seltsame Kunstwerk nicht behalten, um damit eines Tages meine Kinder und Enkelkinder zu beeindrucken. Stattdessen schenkte ich es einer netten alten Dame in meiner Nachbarschaft, die meiner naiven Kunst anscheinend etwas abgewinnen konnte.

Mein weihnachtliches Nageldesign mutet ebenfalls äußerst kindisch an. Ich beherrsche die Nagelkunst in keinster Weise, doch hey, ich habe versucht möglichst viele Nagellackfarben auf meinen Nägeln zu kombinieren! Liest und staunt! Ich habe Folgendes benutzt: Rival de Loop Young Nail Base, Technic Party Brights LE Nail Polish Damson, Technic Party Brights LE Nail Polish 24ct Gold, Infinity Woman Snake LE Nail Polish Nr.1, Maybelline Mini Colorama Nail Polish 11 Toffee, Sally Hansen Continuous Treatment Base&Top Coat und eine Blumenpaillette.

Ehrlich gesagt, sollte ich die kostbaren Flüssigkeiten weiterhin für künstlerische Zwecke verwenden, wie ich es vor einigen Tagen tat. Beide kleinformatige Gemälde sind vorwiegend mithilfe von Nagellack angefertigt worden. Auch verwendete ich zur Perfektionierung Lippenstift und Permanentmarker. Wisst Ihr, dass ich mit dem Gedanken spiele, ähnliche Bilder auf meinem Blog zu verkaufen? Würdet Ihr so etwas kaufen oder sagt Euch der Stil generell nicht zu?

Darüber hinaus habe ich eine gewöhnliche Stofftasche mittels schwarzer Stofffarbe, pinkfarbenem Schleifenband und 2 Plastikrosenperlen individualisiert. Sowohl die Tasche als auch die Gemälde sind Weihnachtsgeschenke für die liebe Mel. Ich hoffe, sie mag alles. Mögt Ihr es, an Weihnachten selbstgemachte Sachen zu verschenken oder zu erhalten?

Habt Ihr schon Euren Wandkalender für 2013 gefunden? Mein neuer ist ein Kunstkalender mit Abbildungen von verschiedenen Gemälden Gustav Klimts. Ich kann es gar nicht mehr abwarten, ihn an die Wand zu hängen und mich an jedem Bild zu erfreuen.

Im Übrigen wünsche ich Euch allen frohe Weihnachten und glückliches neues Jahr!
Alles Liebe, Mylanqolia

The Potpourri Of My Life or: Something Old, Something New

16 Oct

Hi my lovely readers! Autumn is here. Yay! Could you do me a favour, please? Stop rubbing your eyes and accept it that I’ve finally come back from the underworld. What have I done there may you ask. My answer to this legitimate question could be „nothing“ if I weren’t Mylanqolia. But hey, I’m still talkative although I had been silent the past weeks and that’s why I will tell you what I did lately. Let’s start with the most obvious. I enjoyed the last days of summer in the garden and took pictures of my favourite flower.

Apart from that I’ve discovered two interesting art books about William Morris and M.C.Escher in my book shelf. The included pictures are very inspiring, if you ask me.

Guess what! I felt young again for a short and rare moment. Why? I’ve actually found my 20-year-old skateboard while having cleared up my old stuff. Isn’t it totally old school, right? By the way, who else wanted to skate in your teenage years but quickly realized that you were talentless in the end?

I hope I have more skills referring my t-shirt designs and manicures. As for the t-shirt designs, I created them especially for a nice and handsome gentleman as a b-day present because he loves racoons. I think, I did a good job.

But was I successful considering my latest manicures, too? The first one is made with the Essie Bikini So Teeny LE Nail Lacquer Fear or Desire (thanks to my lovely cousin for giving it to me!) combined with the Essence Nail Art Special Effect Topper 03 Hello Holo while the second one is made with the Del Sol Nail Polish Reckless plus Rival de Loop Young Glam Rock LE Nail Varnish 03 mystic glam.

The best thing is that I can use nail varnish more often since I came across the magic powers of brewer’s yeast tablets. My nails are much more stronger and healthier as they were in the past months. So, don’t underestimate brewer’s yeast! It definitely works especially if you have problems with fine hair and soft, brittle nails. Have you tried any brewer’s yeast yet? Just let me know about your experiences with it.

Also, I went shopping for a very lovely and creative lady from Denmark. Julia asked me around two months ago if I could get her  some Hema products.  No problem. It was a pleasure to buy her ordered items. I should do it professionally. 😉 Honestly, I’m very happy to say that she has already received the package with the goodies. By the way, she is a blogger, so visit http://knokk-knokk.blogspot.com please. You won’t regret it! I’m afraid that I regret having discovered http://www.picmonkey.com/. It’s a wicked photo editing tool I can’t stop using. Damn, it’s extremely addictive stuff!

LoveMyq
*********************************************************************
Auf Deutsch:
Hallo meine lieben Leser! Der Herbst ist da. Juchu! Könntet Ihr mir an dieser Stelle bitte einen Gefallen tun? Hört auf, ungläubig Eure Augen zu reiben. Findet Euch stattdessen damit ab, dass ich endlich aus der Unterwelt zurückgekehrt bin. Ihr fragt Euch sicherlich, was ich dort angestellt habe. Meine Antwort auf diese berechtigte Frage könnte „nichts“ lauten, wenn ich nicht Mylanqolia wäre. Aber hey, ich bin noch redselig, obwohl ich die vergangenen Woche schweigsam war. Deswegen erzähle ich Euch gern, was ich neulich gemacht habe. Lasst uns mit dem Offensichtlichsten beginnen.

Ich habe den ausklingenden Sommer im Garten verbracht und dort Fotos meiner Lieblingsblume geschossen. Darüber hinaus habe ich zwei ansprechende Kunstbücher über William Morris und M.C.Escher in meinem Regal entdeckt. Das Bildmaterial darin ist äußerst inspirierend, wenn Ihr mich fragt.

Stellt Euch vor! Ich habe mich wieder für einen kurzen und selten gewordenen Moment jung gefühlt. Warum? Ich habe doch tatsächlich mein zwanzig Jahre altes Skateboard beim Ausmisten ausgegraben. Ist es nicht absolut old school? Apropos, wer wollte noch as Teenager unbedingt skaten und bemerkte allerdings recht schnell, dass man eine talentfreie Zone war?

Hoffentlich besitze ich mehr Talent in bezug auf meine T-Shirt- und Nagel-Designs. Was die T-Shirt-Designs anbelangt, so habe ich sie speziell für einen netten und ansehnlichen Herrn als Geburtstagsgeschenk entwickelt, da er Waschbären liebt. Ich denke, dass ich gute Arbeit geleistet habe. Doch wie verhält es sich mit meinen neuesten Nagel-Designs? Das erste resultiert au seiner Kombination von dem Essie Bikini So Teeny LE Nail Lacquer Fear or Desire (danke an meine liebe Schwester dafür!) und dem Essence Nail Art Special Effect Topper 03 Hello Holo, wohingegen das zweite mit dem Del Sol Nail Polish Reckless und dem Rival de Loop Young Glam Rock LE Nail Varnish 03 mystic glam erzielt wurde.

Das Beste ist allerdings, dass ich nun viel öfter Nagellack verwenden kann, seitdem ich auf die magischen Kräfte von Bierhefetabletten gestoßen bin. Meine Nägel sind im Vergleich zu früher um einiges kräftiger und gesünder. Unterschätzt folglich keine Bierhefe! Habt Ihr bereits Erfahrungen damit gemacht? Lasst sie mich wissen.

Auch bin ich für eine sehr liebe und kreative Dame aus Dänemark einkaufen gewesen. Julia bat mich vor ca. 2 Monaten, ob ich ihr nicht einige Hema Produkte besorgen könnte. Kein Problem. Es war mir eine Freude, ihre bestellten Artikel zu kaufen. Ich sollte das auf professioneller Basis machen. 😉 Ernsthaft, ich bin wirklich froh, dass sie das Päckchen mit den vielen tollen Sachen bereits erhalten hat. Sie ist obendrein eine Bloggerin, daher besucht bitte http://knokk-knokk.blogspot.com.Ihr werdet es nicht bereuen! Ich befürchte, dass ich es bereue, http://www.picmonkey.com/ entdeckt zu haben. Dabei handelt es sich um ein abgefahrenes Fotobearbeitungsinstrument, von dem ich einfach nicht lassen kann. Verdammt, es ist extrem süchtig machend!

Alles Liebe, Mylanqolia