Tag Archives: MAC

There’s an Eye in the Sky!

17 Jun

Whoops! What has happened to me? Did I turn into a little green and round creature who seeks and possibly finds salvation in meditative nose picking? That’s what I call a truly successful and exemplary appearance, right? As all the inhibition and good manners are gone, I would like to continue directly with another shocking moment for the already disgruntled readership.

How about a middle finger that adorns the sportive T-shirt of an anonymous gentleman? I’ve painted the offensive but requested image freehand on the old piece of clothing that is worn more often now because of the statement which is difficult to ignore. It’s unbelievable that discarded garments can experience their second spring by revamping them!

Iseemingly dedicated myself to the spring theme if you have a closer look at the following eye make ups. It is obvious that the colourful creations on my eyelids are the extreme opposite of the current “bold minimalism”-look, which focusses on vibrant lips. But do you have to follow slavishly trends if you want to test an eyeshadow palette? Reason and trusty readers say no. What can I tell you about the Skeyeline Colour Star Eyeshadow Palette? Well, it behaves amazingly well for the small price of 3, 49 €. I am pleasantly surprised and I have to thank my adventurous spirit for this real find. Buying it was very risky as there sadly aren’t any testers in the Skeyeline range. But it was worth taking the risk. The dark shades of the palette are all convincing at least. They stayed in combination with a primer on the eyelid for a long time. However, the three bright shades, including a shimmering lilac, tend to fade throughout the day. This problem needs improvement. Nevertheless, I enjoy using the palette for a simple and fast eye make-up, which turns out to be more colorful. It’s the only palette of the Skeyeline range until now but I’mwondering if there will be more palettes available in the future. How about an eye shadow palette that contains duochromatic shades only? That would be a (my) dream.

I hope that you haven’t fallen asleep because of my elaborate writing. If you’re still awake you can expect a further flood of images and texts. Make yourselves a strong cup of coffee or tea and stay tuned! Toodles!

LoveMyq
*******************************************************************************************************************************
Auf Deutsch:

Hi Ihr Lieben! Huch! Was ist denn mit mir geschehen? Habe ich mich etwa in ein kleines, grünes Kugelwesen verwandelt, das sein Heil in meditativem Nasebohren sucht und womöglich findet? Das nenne ich doch mal einen wahrhaftig gelungenen und vorbildlichen Auftritt, oder? Da bereits alle Hemmungen und die damit verbundenen Manieren gefallen sind, möchte ich direkt im Anschluss daran mit einem weiteren Schockmoment für das bereits pikierte Leservolk aufwarten. Wie wäre es mit einem Stinkefinger, der fortan das sportliche T-Shirt eines anonym bleibenden Herrn schmückt? Freihand malte ich das anstößige Motiv auf Wunsch des Auftraggebers auf das ausrangierte Oberteil, das aufgrund des nicht zu übersehenden Statements wieder öfters getragen wird. Kaum zu glauben, dass abgelegte Kleidungsstücke mithilfe schlichter Mittel ihren zweiten Frühling erleben dürfen!

Ich scheine mich ebenfalls dem Frühlingsthema verschreiben zu haben, wenn man sich die folgenden Augen Make-ups genauer betrachtet. Es ist offensichtlich, dass die bunten Farbkreationen auf meinen Augenlidern ganz gewaltig dem aktuellen „Bold Minimalism“-Look, der eher den Fokus auf knallige Lippen legt, widersprechen. Doch muss man gezwungenermaßen Trends sklavisch folgen, wenn man eine Lidschattenpalette austesten möchte? Nein, erwidern unisono Vernunft und Stammleser. Was kann ich ergo von der Skeyeline Colour Star Eyeshadow Palette berichten? Für den kleinen Preis von 3, 49 € ist sie erstaunlich gut. Ich bin positiv überrascht und danke insgeheim den sich stets zur rechten Zeit einschaltenden Abenteurergeist, der für diesen Glücksgriff verantwortlich ist. Da bei Skeyeline Tester bedauerlicherweise Mangelware sind, war mein Kauf eben mit einem hohen Risiko verbunden. Doch meine Risikobereitschaft hat sich ausgezahlt. Die dunklen Nuancen der Palette sind zumindest ausnahmslos überzeugend. Sie hielten sich in Kombination mit einer Grundierung am längsten auf dem Augenlid. Die drei hellen Schattierungen, darunter auch ein changierender Fliederton, tendieren jedoch dazu, im Laufe des Tages zu verblassen. In dem Punkt besteht Optimierungsbedarf. Trotz dieses Makels verwende ich die Palette gerne für ein unkompliziertes, schnelles Augen Make-up, das durchaus mehrfarbig sein darf. Bisher ist sie die einzige Palette des Skeyeline Sortiments, aber ich frage mich, ob in der Zukunft weitere folgen werden. Wie wäre es mit einer Lidschattenpalette, die ausschließlich duochromatische Farbtöne beinhaltet? Das wäre (m)ein Traum.

Ich hoffe, dass Ihr über meine ausführlichen Ausführungen nicht eingeschlummert seid. Fall Ihr noch wach seid, erwartet Euch eine wahre Text- und Bilderflut. Rüstet Euch am besten mit einem starken Kaffee oder Tee aus und bleibt dran! Tschüss!

Alles Liebe, Mylanqolia

1.) EOTD Skeyeline I:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Skeyeline Colour Star Eyeshadow Palette [1a – 1g]
  • Catrice Khol Kajal Pencil 010 Ultra Black
  • Shingar Kajal (on the waterline/ auf der Wasserlinie)
  • u|m|a Cosmetics Eyeliner 06 Creamy Beige (on the waterline/ auf der Wasserlinie)
  • Essence Sun Club 100 % splash-proof ultra length & curl mascara 01 ultra black

2.) EOTD Skeyeline II:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Skeyeline Colour Star Eyeshadow Palette [1a – 1j]
  • Shingar Kajal (on the waterline/ auf der Wasserlinie)
  • u|m|a Cosmetics Eyeliner 06 Creamy Beige (on the waterline/ auf der Wasserlinie)
  • ssence Sun Club 100 % splash-proof eyeliner pen 01 ultra black
  • Essence Sun Club 100 % splash-proof ultra length & curl mascara 01 ultra black
  • Catrice Allround Mascara Waterproof 010 Blackest Black

3.) EOTD Skeyeline III:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Skeyeline Colour Star Eyeshadow Palette [1a – 1d]
  • p2 Nostalgic Moments Memories Eye Shadow 010 lovely green [2]
  • Kiko Eyeshadow 111 [3]
  • MAC Pigment Sample Blu Brown [4]
  • Catrice Soft Eye Shadow Mono Velvet Matt 060 Nude Beige
  • Catrice Khol Kajal Pencil 010 Ultra Black
  • u|m|a Cosmetics Eyeliner 06 Creamy Beige (on the waterline/ auf der Wasserlinie)
  • Essence Sun Club 100 % splash-proof ultra length & curl mascara 01 ultra black

Advertisements

Nostalgia for the Sake of Using Up My Make Up Masses # 12 or Into the Blue Brown

31 Dec

Hiya my dear readers! How was your Christmas time? I hope you enjoyed it with your family and friends. But the party isn’t over yet. New Year is coming. Have you already planned how to welcome 2012 properly? Between you and me, I’m very excited about 2012. Perhaps it’ll be a more peaceful year with several surpises (only good ones). Of course, there’ll be war, crime, poverty, misery, violence, oppression, terrorism, racism, discrimination and further evils of the world but we don’t have to forget about the most valuable item of Pandora’s box. Hope is the opium of the people. Admittedly, make up is my drug but I suppose it isn’t new to you.

Before I start talking about one of my favourite topics I’d like to draw your attention to a few DIY projects that are designed for a lovely lady as birthday presents. Sadly, I haven’t found anything that corresponded to my idea of a perfect present so I became creative despite my chronic lack of time. The long sleeve T-shirt is hand painted and decorated with lace and a hand-sewn bow. The small bag that contains the hand made bracelet is hand-sewn as well. Even the little pink bows are handmade. I’m very proud of myself but I have to admit that my fingers are still hurting as I’m not very talented at sewing. Would I do it again? Yes, any time, but only for special people. 🙂

As I successfully ruined my mani during the creative phase I had to try out my new Skeyeline Studio Colour Nail Polish No. 5. The magenta isn’t my kind of colour but I’m pleasantly surprised by the thicker texture. The brush is a similiar to the one by the Maybelline Mini Colorama Nail Varnishes although a comparision shows that the one of Skeyeline is fairly shorter. The shade is opaque in one stroke. I’ve noticed that 2 coats will give a more even result. The formula needs around 5 mins to dry, which is not bad. Fortunately no bubbles occur in spite of the fine silver shimmer particles that create an interesting effect. I’m also pleased with the lasting power. It starts to wear off at the tips of my nails and to chip after one day without a top coat whereas it’s crystal clear that a top coat is the best way to preserve the nail varnish. I’m very sure to buy another shade of the Skeyeline Studio Colour Nail Polish selection. That’s why I can’t wait to go toWoolworth in January.

By the way, I don’t have to wait for a long wanted product anymore. Dshini.net has sent me my full-size MAC Pigment in Blue Brown. Thanks to the fantastic team of Dshini.net and thanks for your clicks (don’t forget to donate a click for my latest wish – see sidebar)! Isn’t it pretty? Oh, I love the shade. Hence, I do my best using up the sample.It’s time for some nostalgic make up moments, ladies! Stay tuned as there’s much more to read!

LoveMyq
********************************************************************************************************************************
Auf Deutsch:

Hallo meine lieben Leser! Wie war Weihnachten? Ich hoffe, dass Ihr es mit Eurer Familie und Euren Freunden genossen habt. Doch die Feier ist noch nicht vorbei. Neujahr kündigt sich an. Habt Ihr bereits Pläne, wie Ihr 2012 gebührend empfangt? Unter uns gesagt, freue ich mich sehr über 2012. Womöglich wird es ein friedlicheres Jahr, das mehrere Überraschungen (nur gute) mit sich bringt. Natürlich wird es weiterhin Kriege, Verbrechen, Armut, Elend, Gewalt, Unterdrückung, Terrorismus, Rassismus, Diskriminierung und andere Übel dieser Welt geben, jedoch dürfen wir nicht das wertvollste Element der Büchse der Pandora. Hoffnung ist das Opium fürs Volk. Zugegebenermaßen ist Make-up meine Droge, doch ich vermute, dass Euch das nicht neu ist.

Bevor ich damit beginne, mich über eins meiner liebsten Themen auszulassen, möchte ich Eure Aufmerksamkeit auf einige Heimwerkerprojekte, die für eine liebe Dame als Geburtstagspräsente gedacht sind. Ich habe traurigerweise nicht gefunden, das meinen Vorstellungen von einem perfekten Geschenk entsprach, sodass ich trotz meines chronischen Zeitmangels kreativ wurde. Das Langarm-T-Shirt ist handbemalt und mit Spitze sowie einer handgenähten Schleife versehen. Ebenso ist das Täschchen, das handgemachte Armband enthaltend, handgenäht. Sogar die rosanen Schleifchen sind handgemacht. Ich bin ungemein stolz auf mich, aber ich muss gestehen, dass meine Finger ob meines fehlenden Nähtalents immer noch schmerzen. Würde ich es wieder machen? Ja, jederzeit, allerdings nur für besondere Menschen. 🙂

Da ich meine Nagelmake-up während der kreativen Phase erfolgreich ruinierte, musste ich meinen neuen Skeyeline Studio Colour Nail Polish Nr. 5 austesten. Das Magentarot entspricht so gar nicht meinem Beuteschema, doch hat mich die dickflüssigere Textur positiv überrascht. Der Pinsel erinnert an den der Maybelline Mini Colorama Nagellacke, wobei er im Vergleich minimal kürzer ausfällt. Der Farbton ist mit einem Strich deckend. Ich habe bemerkt, dass 2 Schichten ein ebenmäßigeres Ergebnis herbeiführen. Die Formel benötigt ca. 5 Minuten zum Trocknen, was nicht schlecht ist. Glücklicherweise treten trotz der feinen silbernen Schimmerpartikel, die für einen interessanten Effekt sorgen, keine Bläschen auf. Ebenfalls bin ich mit der Haltbarkeit zufrieden. Tipwear und Absplitterung treten erst nach einem Tag ohne Versiegelung mit einem Top Coat auf, wohingegen glasklar ist, dass ein Top Coat das beste Mittel zur Halbarmachung des Nagellacks ist. Ich bin mir sehr sicher, dass ich einen weiteren Farbton aus dem Angebot der Skeyeline Studio Colour Nagellacke käuflich erwerben werde. Darum kann ich es nicht abwarten, im Januar eine Woolworthfiliale zu besuchen.

Apropos, ich muss nicht mehr auf mein lang ersehntes Produkt warten. Dshini.net hat mir die Originalgröße meines MAC Pigments in Blue Brown zugeschickt. Danke an das fantastische Dshini-Team und für Eure Klicks (vergesst nicht, mir einen Klick für meinen aktuellen Wunsch zu schenken – siehe rechte Navileiste)! Ist es nicht hübsch? Oh, ich liebe diese Farbe. Daher gebe ich mein Bestes, das Pröbchen aufzubrauchen. Es ist Zeit für einige nostalgische Make-up-Momente, Mädels! Bleibt dran, weil es noch mehr Lesestoff gibt! Habt übrigens ein frohes neues Jahr!

Alles Liebe, Mylanqolia

1.) EOTD Into the Blue Brown I:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Sexy LE by Dobner Cosmetics Lidshimmer No.1 [1]
  • Nivea Chantal Thomas Creative Eye Eyeshadow Hypnotic Black [2]
  • MAC Blue Brown Pigment Sample [3]
  • Catrice Soft Eye Shadow Mono Velvet Matt 060 Nude Beige
  • P2 Paradise Dream Eye Pencil 060 Charming Gold (on the waterline/ auf der Wasserlinie) [4]
  • u|m|a Cosmetics Angel Wings Long Lash Mascara black

2.) EOTD Into the Blue Brown II:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Maria Galland Ombre Unique Duo Eyeshadwo 526 Duo Antique[1,2]
  • Infinity Woman Gipsy Queen LE Eyeshadow No.1 [3,4]
  • Alverde Baked Quattro Eyeshadow 324 So Happy [5,6]
  • MAC Blue Brown Pigment Sample (not depicted/ nicht abgebildet) [7]
  • Catrice Soft Eye Shadow Mono Velvet Matt 060 Nude Beige
  • Wet n wild Kajal&Eyeliner 6 [8]
  • u|m|a Cosmetics Eyeliner 06 Creamy Beige [9]
  • Catrice Liquid Eye Liner 010 Blackest Black
  • u|m|a Cosmetics Angel Wings Long Lash Mascara black

3.) EOTD Into the Blue Brown III:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Essence Eyeshadow 12 Reflections [1]
  • Sleek Make Up i-Divine Mineral Based Eyeshadow Palette 570 Acid [2,3,4]
  • Sleek Make Up i-Divine Mineral Based Eyeshadow Palette 603 Circus LE [5]
  • MAC Blue Brown Pigment Sample [6]
  • Essence Eyeshadow 26 Get Ready!
  • Catrice Out of Space LE Gel Eyeliner C02 Houston’s Favourite [7]
  • u|m|a Cosmetics Butterfly Gel Eyeliner black [8]
  • u|m|a Cosmetics Angel Wings Long Lash Mascara black

Nostalgia for the Sake of Using Up my Make Up Masses #10 or Old Gold for MelEyre

26 Sep

Hi my lovelies! I’m drinking a cup of green tea and feeling really comfy at the moment. Life couldn’t be better.  My hair/ fringe gets longer and longer and my wobbling fat depots shrink. Actually, I can’t say that I’m one of the frustrated diet victims who are yearning for food. The only thing I utterly miss in my change of nutrition are French Fries. Damn, I could kill for them! It’s weird but I was always thinking that I’m a true chocolate junkie. Well, I was wrong but errare humanum est, right? 😉

Anyways, before I talk about my latest eye make up creations I’d love to show you a cute present dear Monique has sent me 3 weeks ago. These 3 Maybelline Mini Colorama varnishes in 2 Sweet Candy, 11 Toffee and 64 Vibrant Fuchsia are mine now. 🙂 As far as I’m concerned those marvellous little gems aren’t available in Germany. So, thanks so much again to Monique for sending me them. I can’t wait to show you some swatches very soon.

Apart from that, I was creative again. I’ve painted a cutie on a boring white t-shirt and this is the result. Frankly speaking, I’m very happy with it as I haven’t painted a t-shirt for ages. By the way, I’ve also painted my nails as they’re long again for a months. Seemingly the P2 nail hardener lovely Mel has given me as a gift works wonders. My nails aren’t perfect but they aren’t ultra thin and brittle anymore. I’ve used the P2 Last Forever Nail Polish in 020 dream on! which is discontinued. Although it doesn’t last on my nails for 8 days I like it. I hope that I’ll find the time to review another shade of this varnish very soon but I have to mention that I have a tiny surprise for you. It’s a special giveaway that might be interesting for all of my readers. More details on this in a following blog post.

I’d like to show you my current favourite lipstick of the week as well. It’s a wonderful and fresh shade that suits perfectly my good mood. It’s apity that the P2 Sun City LE be playful lipstick 020 dreamy isn’t part of the P2 product range. 😦

Oooh, I went shopping as well. At first I had to order this amazing Sleek Au Naturel Eyeshadow Palette which represents my 14th Sleek palette. Finally, I have one that contains neutral shades. I deeply wish that Sleek creates in the future an eyeshadow palette only with dupes of MAC duochrome pigments/ eyeshadows. That’s the missing treasure in my collection.

Secondly, I read about an Infinity Woman LE called Gipsy Queen at MyOne’s blog some time ago that seems to be really interesting despite of the cheap design. Especially the eyeshadow palettes magically attracted me and that’s why I’ve bought one at Woolworths.

I have to say that I’m very impressed of 3 shades of palette No.1. The green, teal and grey are amazingly good pigmented and their crumbly texture surprisingly reminds me of the MUA ones. Perhaps the same producer in China? Who knows… The obvious fallout couldn’t stop me from using them. Besides, I tried to include the fantastic MAC pigment Old Gold dear MelEyre had sent me. So, here’s the torrent of images of my Old Gold eye make ups I dedicate to MelEyre.

LoveMyq

***************************************************************************************************************************************

Auf Deutsch:

Hallo meine Lieben! Ich trinke soeben ein Tässchen Grüntee und fühle mich momentan pudelwohl. Das Leben könnte nicht besser für mich laufen. Mein Haar/ Pony wächst und wächst und meine wabbligen Fettreserven schrumpfen. Tatsächlich kann ich nicht behaupten, dass ich eins dieser frustrierten Diätopfer bin, das sich unentwegt nach Essen sehnt. Das Einzige, was ich bei meiner Ernährungsumstellung absolut vermisse, sind Pommes. Verdammt, ich könnte dafür töten! Es ist seltsam, aber ich dachte bisher immer, dass ich ein wahrer Schokoladenjunkie sei. Nun, das war falsch, aber Irren ist menschlich, was? 😉 Jedenfalls möchte ich Euch, bevor ich auf meine neuesten Augen Make-up-Kreationen eingehe, ein niedliches Geschenk vorstellen, das mir die liebe Moique vor 3 Wochen zugeschickt hat. Diese 3 Maybelline Mini Colorama Nagellacke in 2 Sweet Candy, 11 Toffee and 64 Vibrant Fuchsia gehören nun mir. 🙂 Soweit ich weiß, sind jene zauberhaften kleinen Schmuckstücke nicht in Deutschland erhältlich. Deswegen nochmals vielen herzlichen Dank an Monique fürs Zusenden. Ich kann es gar nicht abwarten, Euch einige Farbmuster zu zeigen. Davon abgesehen war ich wieder kreativ. Ich habe ein Cutie auf einem langweilig weißen T-Shirt verewigt, und dies ist das Ergebnis. Offen gesagt, bin ich damit sehr zufrieden, weil ich schon seit Ewigkeiten kein T-Shirt mehr bemalt habe.

Apropos, ich habe ebenfalls meine Nägel lackiert, weil sie seit einem Monat wieder lang sind. Anscheinend hat der P2 Nagehärter, den mir die allerliebste Mel schenkte, wahre Wunder bewirkt. Meine Nägel sind zwar nicht perfekt, doch sie sind nicht mehr übermäßig dünn und brüchig. Ich habe den P2 Last Forever Nail Polish in 020 dream on!, der allerdings ausgelistet wurde. Obwohl er keineswegs 8 Tage haltbar ist, mag ich ihn. Ich hoffe, dass ich die Zeit finden werde, eine andere Nuance dieses Lacks zu rezensieren, doch muss ich erwähnen, dass ich eine kleine Überraschung für Euch bereithalten. Sie ist eine besondere Verlosung, die für alle meine Leser von Interesse sein könne. Mehr dazu in einem Folgebeitrag. Ebenso wollte ich Euch meinen aktuellen Lieblingslippenstift der Woche zeigen. Seine wundervolle und frische Farbe passt ganz ausgezeichnet zu meiner guten Laune. Es ist nur bedauerlich, dass der P2 Sun City LE be playful lipstick 020 dream nicht in die P2 Standardproduktpalette eingegliedert wurde. 😦

Ooo, und ich war unter anderem einkaufen. Zuerst musste ich die fantastische Sleek Au Naturel Lidschattenpalette bestellen, die meine 14. Sleek Palette darstellt. Endlich besite ich eine , die neutrale Schattierungen beinhält. Ich wünsche mir zutiefst, dass Sleek in Zukunft eine Lidschattenpalette ausschließlich mit Duplikaten von MAC Duochrome-Pigmenten/- Lidschatten kreiiert.
Zweitens habe ich vor einiger Zeit bei der lieben Myone http://myfrosch.blogspot.com/2011/05/display-infinity-woman-le-gipsy-queen.html etwas über die Infinity Woman LE, namens Gipsy Queen, gelesen, die trotz des billigen Designs einen interessanten Eindruck auf mich machte. Insbesondere die Lidschattenpalette zog mich magisch an und darum kaufte ich sie mir bei Woolworths. Ich muss sagen, dass ich von 3 Farbtönen der Palette Nr. 1 sehr beeindruckt bin. Das Grün, Petrol und Grau sind verblüffend gut pigmentiert und ihre krümelige Textur erinnert mich überraschenderweise an die von MUA. Womöglich derselbe Hersteller in China? Wer weiß… Der augenscheinliche Niederschlag konnte mich jedoch nicht davon abbringen, sie zu verwenden. Außerdem habe ich versucht, das phantastische MAC Pigment Old Gold, das mir die liebe MelEyre zugesendet hatte, zu involvieren. Nun, es folgt eine Flut von Bildern von meinen Old Gold Augen Make-ups, die ich MelEyre widme.

Alles Liebe, Mylanqolia

EOTD Old Gold I:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • MAC Pigment sample Old Gold [1]
  • Infinity Woman Gipsy Queen LE Eyeshadwo Palette No.1 [2, 3, 4, 5]
  • Essence Sun Club 100% splash-proof eyeliner pen 01 ultra black [6]
  • Shingar Kajal in black (waterline/ Wasserlinie)
  • Jônee Mascara in black (reviewed/ rezensiert)

EOTD Old Gold II:

  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • Essence Ballerina Backstage LE Eye Soufflé 01 Dance the Swan Lake [B]
  • Alverde Baked Eyeshadow 01 Elegant Beige [1]
  • MAC Pigment sample Old Gold [2]
  • Sabrina Cosmetics 12 Eyeshadow Palette neutral [3]
  • wet n wild Ultimate Minerals Loose Eyeshadow 18 Amethyst [4]
  • Urban Retreat Metallic Eyes Eyeshadow Smoke [5]
  • Essence Soft Matt Eyeshadow 01 Velvet Passion
  • Shingar Kajal in black (waterline/ Wasserlinie)
  • Jônee Mascara in black (reviewed/ rezensiert)