Tag Archives: Eye Make Up Art

Think pink!

16 Oct

October is the official Breast Cancer Awareness Month. So, why not supporting this fantastic project with an extraordinary fun look?

http://www.pinkribbon.com/

**************************************************************************

 Auf Deutsch:

Oktober ist der offizielle Brustkrebsmonat. Warum also nicht dieses fantastische Projekt mit einem außergewöhnlichen Spaß-Augen-Make-up unterstützen?

 http://www.pinkribbon-deutschland.de/

Advertisements

Artistic stuff: She’s in Fashion plus Update

12 Aug

Hi my lovelies! Oh yes, I know what you’re thinking of me. Why the hell doesn’t she keep us updated on a regular base? Is she on holidays? Has she cracked the jackpot and won a billion bucks? Nope, not at all. I’m just very busy with my life. I have an exercise bike now I torment as often as possible. I’ve already lost 4 kilograms. Where’s the mexican wave for my achievement of historical importance? 😉 Besides, I try to change some other things in my life. I’ll tell more about them if they go well. Of course, it’s no excuse for my shortcomings. I’m very sorry  that I was lazy concerning my make up passion. Be sure anyhow that I’ve missed you a lot, my dear readers. Thanks a million for your great comments and welcome to my new subscribers, too! You rock! 😡

Apart from that, I’d like to thank dear MelEyre again for sending me the wonderful MAC pigment samples.
She generously enclosed Old Gold (one word: AMAZING), Blue Brown (can’t wait to get a fullsize of it) and Brash & Bold (lovely) for me. I’m extremely happy with these pigments and will show you some eye make ups with them very soon – promise.

By the way, I did an experimental fun look that was inspired by the Berlin Fashion Week 2011. I made it with products by Catrice, Claire’s, Essence, Rival de Loop, u|m|a and Basic Concept. Moreover, I used a sequin, fabrics, lace (it hurted like hell) and a little satin bow. I’m not very pleased with the result but hey, the adventurous experiment was just a nice diversion from my dull daily routine. I plan to do another fashion themed fun look very soon. So stay tuned and enjoy!

LoveMyq

*************************************************************************************************************************************

Auf Deutsch:
Hallo meine Lieben! O ja, ich weiß, was Ihr gerade von mir denkt. Warum zur Hölle hält sie uns nicht regulär auf dem neuesten Stand? Macht sie Urlaub? Hat sie den Jackpot geknackt und eine Billion gewonnen? Nee, nicht im Geringsten. Ich habe nur viel um die Ohren. Ich habe nun einen Heimtrainer, den ich so oft wie möglich malträtiere. 4 kg sind bereits wegtrainiert. Wo ist die La-Ola-Welle für dieses historisch wichtige Ereignis? 😉 Ferner versuche ich andere Dinge in meinem Leben zu ändern. Ich werde Euch davon berichten, wenn sie gut verlaufen. Selbstverständlich ist das keine Entschuldigung für meine Unzulänglichkeiten. Es tur mir äußerst leid, dass ich erneut Faulheit bezüglich meiner Make-up-Leidenschaft an den Tag gelegt habe. Seid Euch dennoch gewiss, dass ich Euch sehr vermisst habe, meine lieben Leser. Tausend Dank für Eure großartigen Kommentare und ein herzliches Willkommen an meine neuen Abonnenten! Ihr rockt! 😡

Davon abgesehen möchte ich  nochmals  der lieben MelEyre für die Zusendung der wundervollen MAC Pigment Pröbchen danken. Sie legte mir großzügigerweise Old Gold (ein Wort: BEEINDRUCKEND), Blue Brown (ich kann es gar nicht mehr abwarten, eine Normalgröße davon zu erhalten) und Brash & Bold (hübsch) bei. Ich bin extrem glücklich über diese Pigmente und werde Euch ganz bald Augen-Make-ups mit ihnen zeigen – versprochen. Apropos, ich habe einen experimentellen Fun Look, inspiriert von der Berlin Fashion Week 2011, erstellt. Ich verwendete zu jenem Zweck Produkte von Catrice, Claire’s, Essence, Rival de Loop, u|m|a und Basic Concept. Darüber hinaus benutzte ich eine Pailette, Stoff, Spitze (überaus schmerzhaft) und ein Satinschleifchen. Ich bin mit dem Ergebnis nicht vollkommen zufrieden, aber hey, das abenteuerliche Experiment war eine nette Abwechslung von meiner öden Alltagsroutine. Ein weiteres modeorientiertes Spaß-Augen-Make-up ist übrigens in Planung. Darum bleibt dran und habt Spaß!

Alles Liebe, Mylanqolia

P.S.: I can’t stop listening to Bjork’s latest song. It’s ace!!!/ Ich kann nicht aufhören, Björks aktuellstem Song zu lauschen. Er ist hervorragend!!!

Artistic stuff: Against Nazis/ Racism I

1 May

This is my 1st political statement against nazis. It’s made with products by Catrice, Claire’s, Basic Concept, Rival de Loop Young and Sleek Make Up. By the way, I had to do this as a reaction to the current developments at some German-speaking wordpress blogs that are very popular due to their inhuman ideaologies. They call their torrents of hatred politically incorrect criticism but I call it agitation against immigrants with other cultural brackgrounds, complexions and set of beliefs. It makes me sick to read their schizoid nazi propaganda. They hate Arabs, Africans, Asians, Turks (especially Muslims) and consider women to be stupid sluts (according to them we aren’t any geniuses). Yes, thank you, you damn misogynists (says the misandrist in me)! The most schizophrenic aspect is that they sympathise with Israel…

Hmmm, if you ask me it’s urgent to to send for the doctor. Dr. Sigmund Freud, it’s your turn now to cure those hysterical misanthropists who have forgotten about the atrocities of the Third Reich quite suddenly! Do  male nazi bloggers generally suffer from too short dicks and impotence? 😛 So, what’s the reason for their continuous hate? Anyways, I’ll do another statement against racism very soon because I’m not very happy with the shown outcome. What do you think of my idea to do a political fun look? Is it the right way to set a signal against racism? Should beauty bloggers talk more about this serious issue? Just let me know.

LoveMyq

**************************************************************************************************************************

Auf Deutsch:

Dies ist mein 1. politisches Statement gegen Nazis. Es wurde mit Produkten von Catrice, Claire’s, Basic Concept, Rival de Loop Young und Sleek Make Up erstellt. Ich musste es als Reaktion auf die aktuellen Entwicklungen auf einigen deutschsprachigen WordPress-Blogs, die sich wegen ihren menschenverachtenden Ideologien großer Beliebtheit erfreuen, machen. Sie bezeichnen ihre Hasstiraden als politisch inkorrekte Kritik, doch ich nenne sie Hetze gegen Migranten mit anderen kulturellen Hintergründen, Hautfarben und Religionen. Es macht mich krank, ihre schizoide Nazipropaganda zu lesen. Sie hassen Araber, Afrikaner, Asiaten, Türken (insbesonders Muslime) und betrachten Frauen als dumme Schlampen (wenn es nach Ihnen geht, sind wir keine Genies). Ja, danke, ihr verdammten Frauenhasser (- sagt die Männerhasserin in mir)!

Der schizophrenste Aspekt ist ihre Sympathien für Israel… Hmmm, wenn Ihr mich fragt, ist es dringend, einen Arzt kommen zu lassen. Dr. Sigmund Freud, Sie sind nun an der Reihe, diese hysterischen Misanthrophen, die urplötzlich die Grausamkeiten des Dritten Reiches vergessen haben, zu heilen! Leiden männliche Nazi-Blogger generell an zu kurzen Penissen oder an Impotenz? 😛 Nun, worin liegt den sonst ihr kontinuierlicher Hass begründet? Jedenfalls werde ich mich sehr bald an ein Folgestatement gegen Rassismus setzen, weil ich mit dem gezeigten Resultat nicht ganz zufrieden bin. Was haltet Ihr von meiner Idee eines politischen Fun Looks? Ist dies der richtige Weg, ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen? Sollten Beautyblogger mehr über dieses ernste Thema sprechen? Lasst es mich wissen.