Archive | Picture Tutorials RSS feed for this section

Craft Tutorial: How to Make Your Own Craft Foam Stickers

1 Jun

Tut1

Are you bored of ordinary craft foam stickers that are available in stores? Why don’t you make your own? Here’s an easy tutorial that explains how to do so. Let’s crack on!
Bist du von gewöhnlichen Schaumstoffaufklebern, die im Handel erhältlich sind, angeödet? Warum bastelst Du nicht deine eigenen? Diese einfache Bastelanleitung erklärt dir, wie du dabei vorgehen musst. Lasst uns beginnen!

Tut2

You’ll need the following tools:

Tut3

  • a sheet of white craft foam
  • a pencil

Tut4

  • a pair of (nail) scissors

Tut5

  • glue

Tut6

  • different shades of nail varnish (optional: acrylic paints)

Tut7

  • double-sided tape

Du benötigst folgende Utensilien:

  • ein Bogen weißes Moosgummi
  • ein Bleistift
  • eine (Nagel-)Schere
  • Kleber
  • verschiedene Nagellackfarben (optional: Acrylfarben)
  • doppelseitiges Klebeband

 

1st Step:

Tut8

Draw the outline of a cupcake or another object on the craft foam. My advice: Always choose an easy design.
1. Schritt: Zeichne den Umriss eines Cupcakes oder eines anderen Objektes auf das Moosgummi. Mein Tipp: Wähle immer ein einfaches Motiv.

2nd Step:

Tut9

Cut the cupcake shape out.
2. Schritt: Schneide die Cupcake-Form aus.

3rd Step:

Tut10

Draw the outline of a cupcake topping with the help of the cupcake shape that works as a stencil. Also draw the outline of a strawberry or another fruit. Cut the topping and the strawberry out!
3. Schritt: Zeichne den Umriss des Cupcake Belags mithilfe der Cupcakeform, die als Schablone dient. Zeichne ebenfalls den Umriss einer Erdbeere oder einer anderen Frucht. Schneide sowohl den Belag als auch die Erdbeere aus!

4th Step:

Tut11 Tut12

Glue the topping onto the cupcake shape.
4. Schritt: Klebe den Belag auf die Cupcakeform.

5th Step:

Tut13

Paint the cupcake with nail varnish. Let it dry thoroughly.
5. Schritt: Bemale den Cupcake mit Nagellack. Lasse ihn gut durchtrocknen.

6th Step:

Tut14 Tut15 Tut16

Add the painted strawberry to the cupcake topping while the surface is still wet and sticky.
6. Schritt: Dekoriere den Belag mit der bemalten Erdbeere, wenn die Oberfläche noch flüssig und klebrig ist.

7th Step:

Tut17 Tut18

Apply a piece of the double-adhesive tape to the back of the cupcake and cut it into shape.
7. Schritt: Bringe ein Stückchen des doppelseitigen Klebebands auf der Rückseite des Cupcakes an und schneide es zurecht.

8th Step:

Tut19 Tut20

You’re done! Now you can decorate some cards or boxes with your handmade craft foam stickers.
8.Schritt: Du bist fertig! Du kannst nun einige Karten oder Schachteln mit deinen handgemachten Schaumstoffaufklebern verzieren.

Thanks for your attention! Happy crafting!
Danke für deine Aufmerksamkeit! Frohes Schaffen!

MylanqoliaLogo

Mini-Pictorial: 60 Second Rose Stud Earrings

8 Oct

HotTipDIY1

Heißer Tipp: Aus Alt mach Neu. Motze deine alten und unmodischen Ohrstecker auf!

HotTipDIY2

Dafür benötigst Du: alte Ohrstecker, Rosen aus Metall und Sekundenkleber.

HotTipDIY3

Entferne den Klebepunkt.

HotTipDIY4

Bringe die Metallrosen an den Ohrsteckern an.

HotTipDIY5

Lass den Kleber gut durchtrocknen. Du bist fertig.

HotTipDIY6

Das Ergebnis.

LoveMyq
Alles Liebe, Mylanqolia

Hot Tipp: How to Enlarge Your Small Brushes

17 Jun

1. Do you have a considerable collection of mini brushes? Would you like to dispose of them but you shy away from this final step every time because of their obvious quality? No problem, Madam Mylanqolia has a hot tip for you. Transform your dwarf brushes into giant tools which help you to do great eye make ups. First of all, you have to search for old wooden artist brushes you don’t use anymore.

Hast du mittlerweile eine ansehnliche Sammlung von Minipinseln? Du würdest sie am liebsten entsorgen, doch du schreckt aufgrund ihrer offensichtlichen Qualität jedesmal vor dem finalen Schritt zurück? Kein Problem, denn Madame Mylanqolia hat für dich einen heißen Tipp. Mache aus deinen Zwergenpinsel Riesenwerkzeuge, mit denen du ein großartige Augen Make-ups zaubern kannst. Dazu benötigst du zunächst alte, nicht mehr verwendete Künstlerpinsel aus Holz.

2. Separate the ferrules from the handles of the cosmetic and artists brushes. It can be achieved with heat or humidity, which softens the glue and makes the process easier. Keep the ferrules of the cosmetic brushes and the handles of the artist brushes. Put the handles in the holes of the ferrules and fit them together. Adjust the upper part of the handles by carving it gently with a sharp knife.

Trenne Zwingen und Stiele der Kosmetik- und Künstlerpinsel. Dies gelingt mit ein wenig Hitze oder Feuchtigkeit, die den Kleber aufweichen, und so das Ablösen erleichtern. Behalte die Zwingen der Kosmetikpinsel sowie die Stiele der Künstlerpinsel. Führe die Stiele in die Löcher der Zwingen ein und füge sie zusammen. Passe den oberen Teil der Stiele an, indem du ihn vorsichtig mit einem Messer bearbeitest.

3. Once the ferrules can be put on the handles without any difficulty, you should use a bit of superglue to fix the pieces. I’ve taken some pliers and pressed the lower part of the ferrules together to be on the safe side. By having done so, they stick to the handles like limpets.

Sobald sich die Zwingen problemlos auf die Stiele aufsetzen lassen, solltest du zur Fixierung ein wenig Sekundenkleber verwenden. Mit einer Zange habe ich vorsichtshalber den unteren Teil der Zwingen festgedrückt. Auf diese Weise sitzen sie bombenfest auf dem Stiel.

4. Add some colour to adapt the design of the modified make up tool to your personal taste. It is up to you to choose between acrylic paints or nail polish. Let the paint dry well. Voilà! Your „new“ brushes are ready to be used.

Ein bisschen Farbe muss sein, um das Design des modifizierten Schminkutensils dem persönlichen Gusto anzupassen. Es liegt an dir, zwischen Acrylfarben oder für Nagellack zu wählen. Lass die Farbe gut trocknen. Voilà, fertig sind deine „neuen“ Pinsel!