Archive | Extraordinary Fun Looks RSS feed for this section

Think pink!

16 Oct

October is the official Breast Cancer Awareness Month. So, why not supporting this fantastic project with an extraordinary fun look?

http://www.pinkribbon.com/

**************************************************************************

 Auf Deutsch:

Oktober ist der offizielle Brustkrebsmonat. Warum also nicht dieses fantastische Projekt mit einem außergewöhnlichen Spaß-Augen-Make-up unterstützen?

 http://www.pinkribbon-deutschland.de/

Advertisements

Tutorial: X-mas Fun Look “Gingerbread Girl” for Deep Set Eyes

6 Dec

I’ve notcied lately that I’ve never done any festive eye make up tutorial in my blogging history. In fact, I won’t ever do so because there are already too many of them. Hence, I’ve decided to present you another funky make up tutorial for the Christmas season. I hope that the look is inspiring and helpful. Have fun and merry X-mas!

Ich habe kürzlich bemerkt, dass ich in meiner Bloghistorie niemals ein Anleitung für ein festliches Augen Make-up erstellt habe. Tatsächlich werde ich dies niemals machen, weil es bereits zu viele davon gibt. Demzufolge habe ich mich dazu entschlossen, Euch eine weitere Anleitung für ein unkonventionelles, weihnachtliches Augen Make-up zu zeigen. Ich hoffe, dass der Look inspirierend und hilfreich ist. Habt Spaß und frohe Weihnachten!


1.Rival de Loop Young Eyeshadow Base [1]
2. Essence Ballerina Backstage LE Eye Soufflé 01 dance the swan lake [1]
3. Elementgirls by Marabu Smooth Khol Kajal 01 Black [2]
4. Claire’s 24 Eye Shadow Palette [3]
5. wet n wild Mega Eyes Eyeshadow E 91418 Pure Gold [4]
6. Sleek Make Up i-divine Mineral Based Eyeshadwo Palette Sparkle 596 LE [5]
7. Zoeva 88 Palette [6 (browns) & 7 (pinks)]
8. Rival de Loop Young Liquid Eyeliner 01 Black [8]
9. Basic Concept Neon Eyeliner No.2 [9]
10. P2 Intensie Khol Eyeliner 030 Crazy Brasil [10]
11. Essence Longlasting Eye Pencil 03 Let’s dance [11]
-> not depicted/ nicht abgebildet: mascara and brushes (fine and standard size ones)/ Mascara und Pinsel (feine und Standardgrößen)


Prime your eye lid with an eyeshadow base [1]!/ Grundiert Euer Augenlid mit einer Lidschattenbasis [1]!


Take a black kajal [2] and start with the perparatory drawing of the gingerbread girl. Draw a semicircle and add two stub arms to it./ Nehmt einen schwarzen Kajal [2] und beginnt mit der Vorzeichnung des Pfefferkuchenmädchens. Zeichnet einen Halbkeis und fügt daran 2 Armstumpfen an.


Two short lines will form the tummy. Don’t forget to end the shape with two stub legs./ 2 kurze Linien bilden den Bauch. Vergesst nicht, die Gestalt mit zwei Stumpfbeinen abzuschließen.


Create a bow consisting of two semicircles./ Malt eine Schleife, bestehend aus 2 Halbkreisen.


Apply a light gold [3] to the inner corner./ Tragt einen Hellgoldton [3] im Innenwinkel auf.


Continue with a medium gold shade [4] and blend it!/ Fahrt mit einem Mittelgoldton [4] fort und verblendet ihn!


Create an angled form with a pine green [5] and blend the harsh edges!/ Schafft eine eckige Form mit einem Tannengrün [5] und verblendet die harten Kanten!


Colour the gingerbread girl in! Use browns [6] for the body and pinks [7]for the cheeks and the bow. Please make sure that you use fine brushes (e.g. pointed gel liner brushes) for this purpose./ Malt das Pfefferkuchenmädchen aus! Verwendet Brauntöne [6] für den Körper und Rosatöne [7] für die Wangen und Schleife. Bitte stellt sicher, dass Ihr zu diesem Zweck feine Pinsel (z.B. spitze Gel Liner Pinsel) benutzt.


Apply a light gold [2] as a highlighter./ Tragt ein Hellgold [2] als Highlighter auf.


Outline the body with a black liquid liner [8] and add some pink lines [9]./ Konturiert den Körper mit einem schwarzen Flüssigliner [8] und fügt pinke Linien [9] hinzu.


Draw a line with a green kajal [10] on the bottom lash line and flick it upwards at the outer corner. Leave a gap between the line and the eyeshadow field. / Zieht am unteren Wimpernrand eine Linie mit einem grünen Kajalstift [10] und zieht sie am Außenwinkel hoch. Lasst einen Lücke zwischen Linie und Lidschattenfeld.


Fill in the gap with the medium gold [4]./ Füllt die Lücke mit der Mittelgoldnuance [4] aus.


Intensify the green line on the bottom lash line with the pine green shade [5]./ Intensiviert die grüne Linie am unteren Wimpernrand mit der Tannengrünnuance[5].


A medium gold kajal [11] on the waterline makes the look perfect. Coat your lashes with mascara as well. If you’re in the mood for some extravagance you can line the rest of the upper lash line with a golden glitter liner. You’re done./ Ein mittelgoldener Kajal [11] auf der Wasserlinie rundet den Look ab. Tuscht auch Eure Wimpern. Wenn Euch der Sinn nach etwas Extravaganz steht, könnt Ihr den Rest des oberen Wimpernkranzes mit einem goldfarbenen Glitterliner ausfüllen. Ihr seid fertig.

LoveMyq

Artistic stuff: She’s in Fashion plus Update

12 Aug

Hi my lovelies! Oh yes, I know what you’re thinking of me. Why the hell doesn’t she keep us updated on a regular base? Is she on holidays? Has she cracked the jackpot and won a billion bucks? Nope, not at all. I’m just very busy with my life. I have an exercise bike now I torment as often as possible. I’ve already lost 4 kilograms. Where’s the mexican wave for my achievement of historical importance? 😉 Besides, I try to change some other things in my life. I’ll tell more about them if they go well. Of course, it’s no excuse for my shortcomings. I’m very sorry  that I was lazy concerning my make up passion. Be sure anyhow that I’ve missed you a lot, my dear readers. Thanks a million for your great comments and welcome to my new subscribers, too! You rock! 😡

Apart from that, I’d like to thank dear MelEyre again for sending me the wonderful MAC pigment samples.
She generously enclosed Old Gold (one word: AMAZING), Blue Brown (can’t wait to get a fullsize of it) and Brash & Bold (lovely) for me. I’m extremely happy with these pigments and will show you some eye make ups with them very soon – promise.

By the way, I did an experimental fun look that was inspired by the Berlin Fashion Week 2011. I made it with products by Catrice, Claire’s, Essence, Rival de Loop, u|m|a and Basic Concept. Moreover, I used a sequin, fabrics, lace (it hurted like hell) and a little satin bow. I’m not very pleased with the result but hey, the adventurous experiment was just a nice diversion from my dull daily routine. I plan to do another fashion themed fun look very soon. So stay tuned and enjoy!

LoveMyq

*************************************************************************************************************************************

Auf Deutsch:
Hallo meine Lieben! O ja, ich weiß, was Ihr gerade von mir denkt. Warum zur Hölle hält sie uns nicht regulär auf dem neuesten Stand? Macht sie Urlaub? Hat sie den Jackpot geknackt und eine Billion gewonnen? Nee, nicht im Geringsten. Ich habe nur viel um die Ohren. Ich habe nun einen Heimtrainer, den ich so oft wie möglich malträtiere. 4 kg sind bereits wegtrainiert. Wo ist die La-Ola-Welle für dieses historisch wichtige Ereignis? 😉 Ferner versuche ich andere Dinge in meinem Leben zu ändern. Ich werde Euch davon berichten, wenn sie gut verlaufen. Selbstverständlich ist das keine Entschuldigung für meine Unzulänglichkeiten. Es tur mir äußerst leid, dass ich erneut Faulheit bezüglich meiner Make-up-Leidenschaft an den Tag gelegt habe. Seid Euch dennoch gewiss, dass ich Euch sehr vermisst habe, meine lieben Leser. Tausend Dank für Eure großartigen Kommentare und ein herzliches Willkommen an meine neuen Abonnenten! Ihr rockt! 😡

Davon abgesehen möchte ich  nochmals  der lieben MelEyre für die Zusendung der wundervollen MAC Pigment Pröbchen danken. Sie legte mir großzügigerweise Old Gold (ein Wort: BEEINDRUCKEND), Blue Brown (ich kann es gar nicht mehr abwarten, eine Normalgröße davon zu erhalten) und Brash & Bold (hübsch) bei. Ich bin extrem glücklich über diese Pigmente und werde Euch ganz bald Augen-Make-ups mit ihnen zeigen – versprochen. Apropos, ich habe einen experimentellen Fun Look, inspiriert von der Berlin Fashion Week 2011, erstellt. Ich verwendete zu jenem Zweck Produkte von Catrice, Claire’s, Essence, Rival de Loop, u|m|a und Basic Concept. Darüber hinaus benutzte ich eine Pailette, Stoff, Spitze (überaus schmerzhaft) und ein Satinschleifchen. Ich bin mit dem Ergebnis nicht vollkommen zufrieden, aber hey, das abenteuerliche Experiment war eine nette Abwechslung von meiner öden Alltagsroutine. Ein weiteres modeorientiertes Spaß-Augen-Make-up ist übrigens in Planung. Darum bleibt dran und habt Spaß!

Alles Liebe, Mylanqolia

P.S.: I can’t stop listening to Bjork’s latest song. It’s ace!!!/ Ich kann nicht aufhören, Björks aktuellstem Song zu lauschen. Er ist hervorragend!!!