The Shabby Side of Life

3 Jul

Hello my lovely readers! Is everything all right? I hope so. I’m here again to bother you with my trivialities. Are you ready for them? Otherwise grab your mouse and click this blog away as quickly as possible!🙂

This time I’ve chosen the unattractive sides of my city you can’t see in any travel brochure. If you ask me they are the most appealing ones. Hence, I had to take pcitures of them. I’ve discovered the graffiti on the walls of a ramshackle railway station building that’s used as a storage building now. The English telephone box, however, catched my eye in the backyard of a student café called “Unikat” (which means unique). Sadly, it wasn’t like in the bad horror movies. The phone box isn’t a cursed place. That’s why no vengeful spirit haunted me and tormented me with a threatening phone call. What a pity!

CityImagesBatch

Graffiti1 Graffiti2 Graffiti3 Graffiti4 PhoneBox

Apart from that I was in a creative mood again. I have to admit that working with craft foam is extremely addictive.

DIYbatch

HMCraftFoam1aHMCraftFoam1bHMCraftFoam2HMCraftFoam3aHMCraftFoam3bHMCraftFoam4aHMCraftFoam4bHMCraftFoam5aHMCraftFoam5bHMCraftFoam6aHMCraftFoam6b

I’ve tried to produce a luxurious necklace for a wedding ceremony this time. Besides, I wanted to make a cameo pendant after having watched a very inspiring video by the German Youtuber ChristineCreativ (pay her a visit please!). Finally, some more powder puff accessories were created. I’m pleased with the result and madly happy that I own absolutely unique jewellery. As I’ve already mentioned, they are made with craft foam. It’s your fault if you don’t want to see a craft tutorial. Nyah, nyah!🙂

LoveMyq

***************

Hallo meine lieben Leser! Ist bei Euch alles in Ordnung? Ich hoffe es. Ich bin wieder da, um Euch mit meinen Belanglosigkeiten zu nerven. Seid Ihr dafür bereit? Nehmt andernfalls Eure Maus in die Hand und klickt so schnell weg, wie Ihr nur könnt!🙂

Diesmal hatte ich es auf die „unattraktiven“ Seiten meiner Stadt, die in keinem Reiseprospekt zu sehen sind, abgesehen. Dabei sind das ausgerechnet die reizvollsten, wenn Ihr mich fragt. Folglich musste ich sie fotografieren. Die Graffiti habe ich an einem alten, heruntergekommenen Bahnhofsgebäude entdeckt, das mittlerweile als Lagerhalle dient. Die englische Telefonzelle ist mir hingegen im Hof eines Studentencafés namens “Unikat” wortwörtlich ins Auge gesprungen. Traurigerweise verhielt es sich nicht wie in einem schlechten Horrorfilm. Die Telefonzelle war kein verfluchter Ort. So belästigte mich auch kein Rachegeist mit einem Drohanruf. Schade!

Darüber hinaus überkam mich erneut ein Kreativitätsschub. Ich muss zugeben, dass das Basteln mit Moosgummi unheimlich süchtig machend ist. Diesmal habe ich mich an der Fertigung einer opulenten Kette für eine Hochzeitsfeierlichkeit versucht. Auch kribbelte es mir in den Fingern einen Cameo-Kettenanhänger herzustellen, nachdem ich ein äußerst inspirierendes Video der deutschen Youtuberin ChristineCreativ (schaut mal bei Ihr vorbei!) gesehen habe. Zu guter Letzt sind weitere Puderquasten-Accessoires entstanden. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und freue mich wie eine Bekloppte, dass ich absolut einzigartige Schmuckstücke in meiner Sammlung besitze. Wie gesagt, alles aus Moosgummi. Wer jetzt keine Bastelanleitung will, ist selbst schuld. Ätschibätsch!🙂

Alles Liebe, Mylanqolia

2 Responses to “The Shabby Side of Life”

  1. Christine July 25, 2013 at 9:06 am #

    …ganz tolle Schmuckstücke •●•❀•♡•❀•●• hast du kreiert…
    …und ein Tutorial wäre sehr schön…bin gespannt…
    …•●•❀•♡•❀•●• LG CHRISTINE…

    • mylanqolia August 1, 2013 at 12:10 am #

      Lieben Dank für das schöne Kompliment und deinen Besuch auf meinem Blögle. Beides freut mich endlos. Ein Tutorial wird bald entstehen, nur werde ich es auf meinem Moosgummi Massaker veröffentlichen. LG zurück!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: