Mylanqolia’s Short Review on the Essence Smokey Eyes Brush [Eng/ Ger]

8 Jun

* Tested product: Essence Smokey Eyes Brush [it’s offered in a transparent plastic cover]

Essence SE Brush1

* Received through: purchase
* Reason for buying it: I need some new brushes because the ones I own show symptoms of old age or lets say of frequent use.
* Available at: dm
* Price: 1, 29 €
* Producer: Cosnova, Frankfurt/ Germany, New York
* Animal experiments:
NO* Colour:
-> Brush head: purple
-> Ferrule and handle: black
* Measures:
-> Total length: approx. 15, 2 cm
-> Length of the dome shaped tuft: approx. 1 cm
-> Diameter of the tuft: approx. 0, 5 cm
-> Ferrule: approx. 4 cm
-> Handle: approx. 10, 2 cm
* Material:
-> Tuft: no declaration but I reckon it’s animal hair; The structure of it is very soft and dense, the bristles are strongly fixed into the ferrule.
-> Ferrule: metal (perhaps aluminum?)
-> Handle: painted wood

Essence SE Brush2

* Experiences: I shouldn’t have cleansed this particular brush. Otherwise I wouldn’t have experienced a shock in the morning. The ferrule came off during the washing process. The glue might not have withstand the dampness the brush was suddenly exposed to. Worst case scenario! State of emergency! I’ve already praised the brush because it has only lost one bristle wile washing it. It was too early to sing odes to this brush. I was disappointed. Where the heck was my super glue? It was the only one that could help. Fortunately, I’ve discovered it in my chaos. Now the collar sticks to the handle in a bombproof way. Why hasn’t it worked like that from the start? Of course, I was curious about its state after having dried. Good news! The bristles stay in shape. There are a few unruly ones but hey, I can live with it. Furthermore, I can’t complain about the handling. Although it‘s a cheap it blends properly, especially in my deep crease area. Honestly, the result could be much more thoroughly and softer but one can’t have everything. Nevertheless, the extremely fluffly hairs of the tuft worry me. They could be more sturdy in my opinion. According to experience the bristles become softer and more unresistant due to cleansing. One day the brush doesn’t work properly any longer. Hence, I don’t think that I’ll enjoy this brush for ages. But I love the design a lot. By the way, don’t believe the description on the provided cardboard paper that tells you to use this brush for smudging contours made with eyeliner! It’s totally impossible.
* Improvement: yes
-> medium soft bristles, better glue
* Repurchase: no
* Recommendation: no (invest your money in quality brush instead which will accompany you for a very long time)
* Overall grade: C – satisfactory

*****************************************************************************************************************************************

Auf Deutsch:

* Getestetes Produkt: Essence Smokey Eyes Pinsel [verpackt in einem transparenten PVC-Etui]
* Erhalten durch: Kauf
* Kaufgrund: Ich benötige neue Pinsel. Meine alten weisen erste Alters- bzw. Abnutzungserscheinungen auf.
* Erhältlich bei: dm
* Preis: 1, 29 €
* Hersteller: Cosnova, Frankfurt/ D, New York
* Tierversuche:
NO* Farbe:
-> Pinselkopf: lila
-> Zwinge und Griff: schwarz
* Maße:
-> Gesamtlänge: ca. 15, 2 cm
-> Länge der kuppelförmigen Quaste: ca. 1 cm
-> Durchmesser der Quaste: ca. 0,5 cm
-> Zwinge: ca. 4 cm
-> Griff: ca. 10, 2 cm
* Material:
-> Quaste: keine Angabe, aber ich tippe auf Tierhaar; Die Struktur ist sehr weich und dicht, die Borsten sind gut in der Zwinge verankert, sodass ein übermäßiger Haarverlust ausbleibt
-> Zwinge: Metall (eventuell Aluminium?)
-> Griff: bemaltes Holz
* Erfahrungen: Ich hätte den Pinsel nicht waschen sollen. Sonst wäre mir der Schreck am Morgen erspart geblieben. Die Zwinge löste sich während des Waschprozesses vom Griff. Der Kleber konnte womöglich der Feuchtigkeit, der der Pinsel urplötzlich ausgesetzt war, nicht standhalten. Worst-Case-Szenario! Katastrophenzustand! Dabei hatte ich mich schon gefreut, dass der Pinsel nur ein einziges Haar bei der Reinigung verloren hatte. Zu früh, wie ich enttäuscht im Nachhinein erkennen musste. Wo war nochmal mein Sekundenkleber? Er war nämlich der Einzige, der helfen konnte. Glücklicherweise habe ich ihn in meinem Chaos gefunden. Seitdem hält die Zwinge bombenfest. Warum nicht gleich so? Selbstverständlich war ich auf den Zustands der Pinselhaare nach der Trocknung gespannt. Gute Neuigkeiten! Sie bleiben in Form. Nur ganz wenige Härchen stehen ab, aber hey, ich kann damit leben. Was die Handhabung angeht, so kann ich nicht meckern. Für einen Billigpinsel verblendet er recht ordentlich, speziell in meinem tiefen Lidfaltenbereich. Das Ergebnis könnte, ehrlich gesagt, noch etwas gründlicher und weicher ausfallen, aber man kann nicht alles haben. Was mir allerdings bei der Quaste Sorgen bereitet, sind die viel zu fluffig ausgefallenen Härchen. Meines Erachtens nach könnte der Widerstand größer sein. Erfahrungsgemäß wird der Pinsel durch häufiges Waschen noch weicher und widerstandsloser werden, sodass er eines Tages nicht mehr zu gebrauchen ist. Ich werde mich demzufolge nicht lange daran erfreuen können. Dabei gefällt mir das Design ausnahmslos gut. Apropos, schenkt der Beschreibung auf dem mitgeliefertem Kärtchen keinen Glauben! Sie verspricht zwar, dass der Smokey Eyes Pinsel auch als Smudger einsetzbar ist, doch scheitert er an dem Verwischen von Kajalkonturen.
* Verbesserung: ja
-> mittelweiche Borsten, besserer Kleber
* Nachkauf: nein
* Empfehlung: nein (investiert Euer Geld lieber in einen qualitativ hochwertigeren Pinsel, der Euch lange erhalten bleibt)
* Gesamtnote: Befriedigend

9 Responses to “Mylanqolia’s Short Review on the Essence Smokey Eyes Brush [Eng/ Ger]”

  1. darkanja June 8, 2011 at 1:01 pm #

    Schade, dass die Qualität nicht gut ist. Ich hätte mir den gern gekauft. Ich liebe Lila!!

  2. beautyjagd June 8, 2011 at 2:50 pm #

    Ich mochte die lila Farbe gern, aber für mich ist der Pinsel leider auch nichts.

  3. gio June 8, 2011 at 5:53 pm #

    That brush looks very pretty. I don’t think I have ever seen Essence brushes either though. It’s a shame that this break so soon after washes. I want my brushes to last for ages lol. At least this was cheap.

  4. Adia (Chompunoot) June 9, 2011 at 8:32 am #

    I’m glad I read your review before I buy it.
    I actually was looking for this brush at Rossmann but I didn’t find it.
    I got Essence angel brush instead , which I like to use for gel eyeliner.

  5. Greta June 9, 2011 at 9:09 am #

    I bought that brush some days ago and I still have to wash it for the first time….I’m scared to death now!😀

  6. MelEyre June 9, 2011 at 9:29 pm #

    Ich mag den Pinsel recht gerne, ich arbeite damit immer am Wimpernkranz. Zuerst umrande ich mein Auge schwarz mit Lidschatten, und dann schmiere ich Kajal drum herum und verwische ihn, und dann nochmal alles mit schwarzem Lidschatten fixieren FERTIG^^

  7. Myone June 10, 2011 at 9:56 am #

    Huhu, danke für deine ganzen Kommentare🙂 Anfang der Wopche muss ich an dich denke, dass ich schon ewig keinen Post mehr von dir gelesen hatte ^^

    wegen meinem “Mord” und das AUfheben. Ich finde es jedesmal am Monatsende so befreiend, so einen riesen Schwung weg zu werfen.. Da sieht der Schwarnk auf einen Schlag leerer aus🙂
    Und “Hit the Pan” werd ich nienienie schaffe, außer bei Puder, aber im farbigen Bereich habe ich meien Zweifel🙂

    Dnke fürd Mögen des Rot/Blau AMUS🙂

    Wegen Agnes B. ja, so ohne vorher zu testen kostet es ein wenig überwindung, abe rich wurde bisher selte enttäuscht und diese Kajals sind wirklich klasse. Und gerade der Duochrome Lidschatten ist einfach was besonderes…
    Das mit den Pinseln tut mir leid, meine wasche ich täglich,. da ist das noch nie pssiert o.O

    Oh, wegen dem Klarlack muss ich mal gucken, denn die Ohrringe sind der Hammer, ich will nicht, dass die sich abnutzen… Und ja, in Schwarz mit Grünschimmer würde ich sie auch tragen *g*

  8. mylanqolia July 4, 2011 at 12:12 am #

    @ darkanja: Optisch spircht auch nichts gegen diesen Pinsel, doch lohnt sich die Anschaffung nicht wirklich. Er ist einfach zu weich, um mit ihm gut und genau zu arbeiten. Das Geld sollt man lieber sparen. Eventuell für Zoevapinsel?😉

    @ beautyjagd: Gut zu wissen, dass meine empirischen Beobachtungen nicht aus der Luft gegriffen sind. Ich dachte schon, dass es nur an mir läge, weil ich unter Umständen zu blöd für die Handhabung sei. Es ist auch so verdammt schwer, mit einem Pinsel umzugehen.😉

    @ Gio: Aren’t there any brushes in the Essence line in Italian drugstores? This is sad but maybe you have access to a smaller range, who knows… Yes, you’re absolutely right. My brushes must accompany for a lifetime which means that they end as grave goods.😉

    @ Adia: It’s good to hear that I saved you from a mistake. But I agree with you. The liner brush by Essence is much better. I’ll review it as well.🙂

    @ Greta: I hope it survived it.😉

    @ Mel: Wie machst du das? Bei mir verwischt er gar nichts, und zwar weil eben viel zu weich ist? Kann es sein, dass es bei diesem Pinsel Qualitätsunterschiede gibt?

    @ My: Es tut mir total leid, dass ich momentan so blogfaul bin, aber na ja, eine Auszeit ist manchmal ganz hilfreich, wenn einem alles über den Kopf wächst.🙂 Wer weiß, ob ich nicht doch ausschließlich wg. der Kajalstifte und des rosa-grünen Lidschattens bei Agnes B. bestelle… Ich warte aber erst einmal ab, da ich noch etwas aus England erwarte. Ja, wegwerfen hat etwas Befreiendes an sich, wenn man wirklich zu viele Objekte angesammelt hat. Aber ganz ehrlich: Ich fände es umweltfreundlicher, wenn ich Shampoos oder Duchgelsan Auffüllstationen im Drogeriemarkt betanken könnte. Warum gibt es sowas eigentlich nicht? Ich freue mich auf jeden Fall, wieder bei dir zu lesen. Heute wohl nicht mehr, weil es zu spät geworden ist, aber morgen Abend wird’s wohl klappen.🙂

    • Rea July 5, 2011 at 10:52 pm #

      Ha, das mit der Duschgelauffüllstation wünsch ich mir auch immer. Ich fühle mich immer ziemlich schlecht dabei, noch mehr Plastik in die Tonne zu hauen und damit die Weltmeere zu verpesten und so weiter.

      Ich habe den Pinsel übrigens auch, aber bei mir hält noch alles bombenfest. *kopfkratz* Allerdings finde ich ihn zum Blenden herzlich ungeeignet…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: