Mylanqolia’s Review on the Alverde Lip Balm Calendula [Eng/ Ger]

25 Sep

Hiya lovely readers! Finally, there’s a silent moment to update my blog. I proudly present you a new review. As I have to write much more, it comes handy to start with this one, right? Besides, it’s my sign of life to you, so you can see that this blog doesn’t mainly deal with giveaways.😉 By the way, have you already discovered the new Hall of Fame [Edit: deleted due to the Comment&Win section]? It’s only dedicated to the winners of previous giveaways and it‘s my “Thank You” to them at the same time. Honestly, I can’t wait to add some new winners to it. Interested in who will be the next ones? Then take part in my current giveaways! But enough of that babbling. I’ll drink some peach flavoured green tea while you’re concentrating on reading my latest review. Cheers!😉 Enjoy your weekend, guys!

Best wishes, Mylanqolia

**** Tested product****
Alverde Organic Cosmetic Lip Balm Calendula for soft lips

Alverde Lip Balm Calendula1

**** Available at dm in ****
à Germany and Austria
I bought this particular product with my own money.

**** Price ****
à 1,15 €

**** Producer ****
à CEP Cosmetic development and production company that is the subsidiary by Logocos (Logona)

**** Content ***
à 4,8 g

**** Date of Expiry****
à December 2012

Alverde Lip Balm Calendula2

**** Packaging ****
à good:

  • I like the handy cardboard box packaging that includes the chap stick. It helps in preventing the easy opening of the product.
  • The cardboard is made from 93 % recycled material. Thumbs up!
  • The design is lovely. I like the picture of the Calendula flower in combination with the green Alverde logo. All in all, the packaging doesn’t look cheap at all.
  • The natural ingredients are printed on it.
  • The lip balm comes in a white retractable tube with a yellow cap (both made from solid plastic).

à bad:

  • The packaging could be smaller to save more material.
  • I’m not impressed by the German Sustainability Award and the very good mark of the German Consumer Magazine Oko-Test. They don’t influence my opinion about this product.

Alverde Lip Balm Calendula3

**** Colour ****
à The lip balm has a yellow colour but it’s transparent when applied.

**** Smell and Flavour ****
à It smells herbal and slightly spicey. But it is neither an obtrusive nor an annoying smell. As for the flavour, I couldn’t notice any taste. It’s tasteless which is excellent.

**** Texture ****
à Pros:

  • creamy and glossy
  • glides easily on my lips
  • not sticky

à Cons:

  • feels a bit too greasy after application, it needs getting used to this feeling

**** Promises ****

  • cares and protects intensely sensitive lips with vegetable oils
  • Jojoba, wheat germ oil and calendula extracts prevent dry and rough lips and make them even and smooth
  • Dermatologically proven skin compatibility
  • No synthetic preservatives

**** Truth ****

  • It’s true that it cares and protects the lips. While the ingredients of standard lip balms like e.g. Labello stick to the surface of the lips, the ingredients of the Alverde lip balm intrude immediately into the skin. Hence, the vicious circle of permanent reapplying becomes history. Even if I eat and drink my lips still feel nourished although there isn’t any residue of the product on them. It can be concluded that the formula protects them by all means.
  • Another result of the oily formula is the long-lasting feeling of soft and hydrated lips.
  • My skin didn’t react allergic to any ingredient.

**** Product is comparable to ****
à Lavera

Alverde Lip Balm Calendula4

**** How to use this lip balm? ****
à Since my hypothyroidism became really alarming, my lips always were as dry as the desert Sahara. Although I drank a lot water and used lip balm or bodybutter (yes, it works fine over night), my lips were chapped continuously. It’s now wonder that nobody wanted to kiss me voluntarily. Furthermore, I couldn’t take the big pots of bodybutter with me. I prefer the good old tube shape when it comes to lipsticks and chap sticks, to be honest. So, I bought the yellow lip balm. Thank God the consistency of it is superior. I once pressed it too hard to my lips and put it into direct sunlight but it didn’t break or melted. Surprisingly, it worked fast after applying it like an ordinary lipstick. My lips began to feel moisturized and soft. In general, I had to apply it not more than 3 times a day when I haven’t used any extra lipstick. The effect of it is nearly long-lasting which makes this lip balm very economically.

**** Would I buy it again? ****
à The correct question is: Will you marry him? Yes, yes, yes. I’ve finally found my perfect Mr Right Chap Stick. Ok, I wish I had found my Mr Right in flesh and bone, but hey, you can’t have it all. Anyways, I can’t imagine to live with it now. As soon as my current sample is empty, I have to go to dm again to stock up my holy grail.

**** Would I recommend it? ****
à If you’re lucky to have a dm that offers Alverde items, you have to give this brilliant chap stick a go. On the first hand, it’s a cruelty-free product that only contains mere organic ingredients. Your lovelies or lovers don’t have to worry about licking something dangerous that could affect their health. On the other hand, it guarantees that your lips feels as soft as a baby’s bum. And the best thing is: It’s a purse-friendly and worthwile investment. Believe me, you can bury your Labellos or Labello dupes now.

**** Overall grade ****
à A- excellent

Do you have any experiences with the Alverde lip balm? Let me know.
——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Auf Deutsch:

Hallo Ihr lieben Leser!

Endlich bietet sich wieder ein ruhiger Augenblick zum Updaten meines Blogs an. Ich freue mich, Euch einen neuen Testbericht präsentieren zu dürfen. Da ich noch weitere verfassen muss, kommt es doch gelegen, mit diesem zu beginnen, was? Ferner stellt er ein Lebenzeichen an Euch dar, sodass Ihr sehen könnt, dass sich dieses Blog nicht ausschließlich mit Gewinnspielen beschäftigt.😉 Apropos, habt Ihr bereits die neue Ruhmeshalle [Edit: wegen der Comment&Win-Kategorie gelöscht] entdeckt? Sie ist ausschließlich den Gewinnern meiner früheren Gewinnspielen gewidmet und ist gleichzeitig ein Dankeschön an sie. Ehrlich gesagt, kann ich es gar nicht abwarten, sie um weitere Gewinner zu bereichern. Seid Ihr daran interessiert, wer die Nächsten sind? Dann nehmt an meinen aktuellen Verlosungen teil! Doch genug davon. Ich werde nun einen Grüntee mit Pfirsicharoma trinken, während Ihr Euch aufs Lesen der neuesten Rezension konzentriert. Prost!😉 Genießt Euer Wochenende, Leute!

Liebe Grüße, Mylanqolia

**** Getestetes Produkt ****
Alverde Naturkosmetik Lippenbalsam Calendula für zarte Lippen

**** Erhältlich bei dm in ****
à Deutschland und Österreich
Ich habe dieses Produkt mit meinem eigenen Geld gekauft.

**** Preis ****
à 1,15 €

**** Hersteller ****
à CEP Cosmetic Entwicklungs- und Produktionsgesellschaft, ein Tochterunternehmen von Logocos (Logona)

**** Inhalt ****
à 4,8 g

**** Haltbarkeitsdatum ****
à Dezember 2012

**** Verpackung ****

à gut:

  • Ich mag die handliche Kartonumverpackung, die den Fettstift umschließt. Sie verhindert das leichte Öffnen des Produkts.
  • Der Karton besteht zu 93% aus Recycling-Material. Dafür Daumen hoch!
  • Das Design ist hübsch. Ich mag das Motiv der Ringelblume in Verbindung mit dem grünen Alverde-Logo. Die Verpackung sieht mitnichten billig aus.
  • Die natürlichen Inhaltsstoffe sind abgedruckt.
  • Der Lippenbalsam kommt in einem weißen Drehhülsenstift mit einer gelben Kappe (beides besteht aus solidem Plastik).

à schlecht:

  • Die Verpackung könnte zwecks Materialeinsparung noch etwas kleiner ausfallen.
  • Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis und die gute Note von Öko-Test beeindrucken mich recht wenig. Sie beeinflussen mich nicht in meiner Urteilsfähigkeit.

**** Farbe ****
à Der Lippenpflegestift besitzt eine gelbe Farbe, ist allerdings beim Auftrag durchsichtig.

**** Geschmack & Geruch ****
à Er duftet krautig und etwas würzig. Doch es ist weder ein aufdringlicher noch störender Geruch. Was das Aroma betrifft, so konnte ich keins feststellen. Es ist wunderbar, dass er geschmacksneutral ist.

**** Textur ****

à Vorteile:

  • cremig und glossig
  • gleitet über die Lippen
  • nicht klebrig

à Nachteile:

  • fühlt sich etwas zu fettig nach dem Auftrag an, das Gefühl ist definitv gewöhnungsbedürftig

**** Versprechen ****

  • pflegt und schützt die empfindlichen Lippen intensiv mit rein pflanzlichen Ölen
  • Jojoba, Weizenkeimöl und Calendulaextrakt verhindern, dass sie austrocknen oder spröde werden und pflegen sie glatt und geschmeidig
  • Hautverträglichkeit dermatologisch getestet
  • Ohne synthetische Konservierungsstoffe

**** Wahrheit ****

  • Es ist wahr, dass er die Lippen pflegt und schützt. Während die Inhaltstoffe von gewöhnlichen Lippenpflegestiften , wie beispielsweise Labello, an der Oberfläche kleben bleiben, dringen die des Alverde Fettstifts ungehend durch die Haut. Folglich gehört der Teufelskreis des ständigen Wiederauflegens der Vergangenheit an. Sogar wenn ich esse oder trinke, fühlen sich meine Lippen genährt an, obwohl sich kein Rückstand des Produkts auf ihnen befindet. Daraus lässt sich schließen, dass die Formel die Lippen auf jeden Fall schützt.
  • Ein weiteres Resultat der öligen Formel ist das langanhaltende Gefühl der weichen und durchfeuchteten Lippen.
  • Mein Haut reagierte auf keinen Inhaltsstoff allergisch.

**** Vergleichbare Produkte****
à Lavera

**** Wie kann man den Lippenbalsam benutzen? ****
à Seitdem der Zustand meiner Schilddrüsenunterfunktion sehr alarmierend wurde, waren meine Lippen durchgehend so trocken wie die Wüste Sahara. Auch wenn ich viel Wasser getrunken und Pflegstifte oder Körperbutter (ja, sie wirkt wunderbar über Nacht) benutzt habe, waren meine Lippen fortwährend rissig. Es ist kein Wunder, dass niemand mich freiwillig küssen wollte. Weiterhin konnte ich die großen Körperbutterdosen nicht überall mitnehmen. Was Lippenstifte oder Fettstifte betrifft, ziehe ich ehrlich gesagt die guten alten Drehülsenbehälter vor. Darum kaufte ich mir den gelben Lippenbalsam. Gott sei Dank ist seine Konsistenz überragend. Ich habe ihn einmal mit zu starkem Druck auf die Lippen appliziert und ihm den direkten Sonnenlicht ausgesetzt, aber er brach und schmolz nicht. Überraschenderweise arbeitet er schnell, nachdem man ihn wie einen normalen Lippenstift aufgetragen hat. Meine Lippen begannen, sich druchfeuchtet und weich anzufühlen. Insgesamt musste ich ihn maximal dreimal am Tag auftragen, wenn ich keinen zusätzlichen Lippenstift verwendet habe. Die Wirkung ist beinahe langanhaltend, was den Lippenbalsam äußert ökonomisch macht.

**** Lohnt sich ein Nachkauf? ****
à Die korrekte Frage lautet eher: Möchtest du ihn heiraten? Ja, ja und nochmals ja. Ich habe endlich meinen perfekten Mr. Right Chap Stick gefunden. Ok, ich wünschte, ich hätte meinen aus Fleisch und Blut bestehenden Mr. Right gefunden, aber man kann bekanntlich nicht alles haben. Jedenfalls kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, ein Leben ohne ihn zu führen. Sobald ich meine aktuelles Exemplar aufgebraucht habe, muss ich wieder zum dm, um meinen Heiligen Gral aufzustocken.

**** Ist er empfehlenswert? ****
à Wenn Ihr Glück habt und Euer dm Alverde-Artikel im Sortiment führt, solltet Ihr diesem ausgezeichneten Fettstift eine Chance geben. Einerseits handelt es sich hierbei um ein tierversuchsfreies Produkt, dass nur rein natürliche Bestandteile enthält. Eure Lieben bzw. Geliebten müssen sich demnach keine Sorgen machen, etwas Riskantes abzulecken, das ihrer Gesundheit schädigen könnte. Andererseits garantiert es, dass sich Eure Lippen so weich wie ein Kinderpopo anfühlen. Und das Beste ist: Es ist eine geldbörsenfreundliche und lohnenswerte Investition. Glaubt mir, Ihr könnt Eure Labellos oder Labello-Imitate ab heute begraben.

**** Gesamtnote ****
à Sehr gut

Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Lippenbalsam gemacht? Gute oder schlechte? Lasst sie mich wissen!

6 Responses to “Mylanqolia’s Review on the Alverde Lip Balm Calendula [Eng/ Ger]”

  1. Tamara September 25, 2010 at 10:12 pm #

    I had it too, and I love it! I need to stock up on it again, since my usually rate of usage is 1 per 2 weeks or 3 weeks😛

    • mylanqolia September 25, 2010 at 10:24 pm #

      Are you a lip balm addict, my dear?😉 It’s good to know that it’s also available in Slovenia. Yay for dm!!!

  2. gio September 26, 2010 at 10:25 pm #

    That sounds like a wonderful lip balm! I’m glad you found something that works so well for you.

    • mylanqolia October 2, 2010 at 12:55 am #

      Yeah, it is, my dear! But it doesn’t mean that I’ve forgotten about the Sheabutter lip balm from Italia.😉

  3. Myone September 27, 2010 at 10:10 am #

    *lach* tolle review .) Wenn ich nicht noch tausend angefangene Produjte daheim hätte, würde ich mich glatt danach umgucken, klingt gut🙂 Schön, dass du endlich DEN perfekten Pflegestift gefunden hast🙂

    • mylanqolia October 2, 2010 at 12:57 am #

      Dankeschön!🙂 *lol* Solange sie bei dir wirken, ist doch alles in Ordnung. Aber sollte Plan A nicht mehr aufgehen, weißt du ja, wie Plan B lautet.😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: