Mylanqolia’s Review on the Alverde Baby Diaper Rash Cream with Organic Daisies [Ger/ Eng]

3 Jul

Ich habt Euch sicherlich gefragt, warum ich zu diesem Produkt griff, nachdem mir dm freundlicherweise einen Gutschein über vier kostenlose Proben zur Verfügung gestellt hatte. An dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür!

AlverdeBabyCream

Was ist los? Ist es zu einer unbefleckten Empfängnis gekommen? Bin ich guter Hoffnung? Baue ich soeben vor? Nein, meine nicht von der Hand zu weisenden Gewichtszunahme ist wohl eher einem Schilddrüsenproblem als einer bevorstehenden Schwangerschaft zu verdanken. Darum habe ich die Wundschutzcreme auch nicht mit dem Hintergedanken gekauft, sie auf einen Babypopo zu schmieren. Im Gegenteil, ich möchte damit meinem Gesicht etwas Gutes tun. Na, na, das Arschgesicht habe ich soeben großzügig überhört. Ja, da staunt Ihr. Ihr habt es mit der Meisterin der Telepathie zu tun! Deswegen lege ich auch montags und dienstags die Tarotkarten im Astro TV… Zurück zum eigentlichen Thema. Warum also ein Babyhinterncreme fürs Gesicht benutzen? Ich habe sensible Mischhaut, die tagtäglich von Pickeln heimgesucht wird. Mir ist es auch schleierhaft, warum bei mir Pickel statt Falten sprießen. Ich schiebe es mal ganz laienhaft auf die Gene, auch wenn mir ein Dermatologe eine andere Ursache dafür nennen könnte. Als 32-jähriges Streuselkuchengesicht habe ich schon allerlei Anti-Pickel-Mittelchen aussprobiert. Entweder waren sie zu aggressiv oder zu unwirksam. Ich suchte nach dem Missing Link zwischen den beiden Extremen und wurde aus lauter Verzweiflung bei Wundschutzcremes fündig. Sie waren am wirkungsvollsten und hautfreundlichsten, allerdings hatten auch sie einen Haken: die dicke, pappige Konsistenz, die stets für weißliche Abdrücke auf meinem Kopfkissen sorgte. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. Ich brauchte sie zwar pflichtbewusst auf, war jedoch nicht vollständig glücklich.

AlverdeBabyCream

Also griff ich nun zur dem Pröbchen von Alverde, das man schon für preiswerte 0,75 € käuflich erwerben kann. Man erhält dafür eine ca. 8,5 cm kleine Tube mit 20 ml Inhalt und einem zuckersüßen Design. Auf der gelben Verpackung entdeckt man nämlich eine niedliche kleine Elfe, die in dem Blumenkelch einer Gänseblume sitzt und eine fliegende Gänseblume mit ausgestreckten Ärmchen auffängt. Das Motiv vermittelt definitv eine positive Wohlfühlstimmung und ist optisch ein Hingucker. Ebenfalls für Aufmerksamkeit sorgt das ÖKO-TEST Siegel der Ausgabe 06/2008 mit der Note gut. Wenn das kein Kaufanreiz ist, sich die Originalgröße für 2,95 € zuzulegen! Aber bin ich damit nicht allzu voreilig? Schließlich zweckentfremde ich eine Creme, die für eine andere Körperstelle und einen anderen Zweck konzipiert wurde. Denn laut des deutschen Herstellers – man munkelt, es sei Logona – pflegt und schützt sie die empfindliche Haut des Babys im Windelbereich. Mit wertvollem Bienenwachs, Calendula- und Jojobaöl hilft sie bei der Wundheilung und beruhigt. Tja. ignorieren und ausprobieren lautet die Devise! Da sich bei mir immer ein Pickel finden lässt, der sich durch ein unangenehmes Spannungsgefühl nebst Juckreiz und Rötung bemerkbar macht, konnte ich die Wirksamkeit der Creme umgehend unter die Lupe nehmen.

AlverdeBabyCream

Abends trug ich sie nach meiner obligatorischen Gesichtsreinigung an den betroffenen Stellen auf. Aufgrund der im Vergleich zu anderen Wundschtzcremes flüssigeren Konsistenz ließ sich das Produkt spielend verreiben, zog relativ zügig in die Haut ein und hinterließ darauf ein weiches, angenehmes Gefühl. Allerdings muss ich einräumen, dass ich sie nur sparsam verwendete, weil ich ausschließlich punktuell einen sichtbaren Effekt herbeiführen wollte.

AlverdeBabyCream

Weiterhin musste ich meinen Kopf nicht über eine eventuell eintretende Geruchsbelästigung zerbrechen, als ich mich schlafen gelegt habe. Stattdessen empfand ich den frischen, zitronigen Duft als äußerst angenehm. Doch was passierte über Nacht, während ich im Träumeland mein Unwesen trieb? Die hochwertigen und 100%ig natürlichen Ingredienzen arbeiteteten in der Finsternis und sorgten für ein Aha-Erlebnis am Morgen. Rötungen von kleineren Pickeln verschwanden wie von Zauberhand und größere Pickel, die eine Tag zuvor gigantisch angeschwollen waren, waren sichtlich geschrumpft. Ich war erstaunt und euphorisch zugleich! Aber traten Nebenwirkungen, wie beispielsweise Allergien, im weiteren Verlauf auf? Trotz meiner Xantippenhaut konnte ich erfreulicherweise keine feststellen. Es scheint so, als hätte die Creme nur darauf gewartet, von mir zweckentfremdet zu werden. Somit konnte die Alverde Baby beschützende Wundschutzcreme Bio-Gänseblümchen nämlich unter Beweis stellen, dass sie multifunktional einsetzbar und altersübergreifend ist. Und die Moral von der Geschicht: Was gut für den Babypopo ist, ist auch gut für das alternde Gesicht.

**** Gesamtnote: Gut ****

——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

In English: Why on earth had I bought a Baby Diaper Rash Cream by Alverde? Am I pregnant? Do I pretend to be so? No way, I need it for my pimples. As you maybe know I suffer from pimples instead of wrinkles. As I already have tested a dozen of anti-spot products which didn’t work on my sensitive combination skin, I started to use Baby Diaper Rash Cream but they were non-organic ones. Though they worked fine they had a very thick consistency which was annoying. It left white blotches on my cushion while I was sleeping. So, I’ve chosen the small sample of Alverde Diaper Rash Cream with Organic Daisies, that was sponsored by dm. Thanks so much for the voucher!

– Price: 0,75 €

– Lenght: 8,5 cm (with top lid)

– Content: 20 ml

– Producer: It’s said to be produced in Germany. According to the German consumer magazine ÖKO-TEST it’s produced by the CEP Cosmetics Development and Production Company that is a subsidiary company of Logocos (Logona). It’s an open and well known secret within the industry that Alverde products are produced in the same factories in which Logona Cosmetics items are produced. The traders and producers remain officially silent about this issue.

– Promise: it protects the sensitive baby skin, supports the healing of rash and soothes the skin

What do I love about the design? I love the cute elf and the label of the German consumer magazine ÖKO-TEST which tested the cream with a good result..

What do I love about the ingredients? They are all organic and cruelty free. Besides, they don’t cause any irritation on my skin.

How is the smell? It’s fresh and fruity. Honestly, it smells like lemons.

How is the texture? It’s a thin fluid in comparision to other thick and sticky formulas of Baby Diaper Rash Creams. Furthermore, it’s well absorbed and leaves a soft feeling on the skin.

Did it work as a pimple cream? Oh yes. Red and swollen pimples heal very fast.

Do I need much cream? No, as I use a small amount on the particular spots. Thus makes the cream economical.

Will I buy the original size tube for 2,95 €? Yes, definitely.

**** Overall grade: B – good ****

2 Responses to “Mylanqolia’s Review on the Alverde Baby Diaper Rash Cream with Organic Daisies [Ger/ Eng]”

  1. Black Daisy May 10, 2013 at 10:16 am #

    Hi! I just bought this product yesterday when i was looking for a baby creme with zinc oxide wich I heard it is good after waxing ( it helps the process of healing and makes a protective barrier for your skin). Plus it has Calendula extract wich is known for it’s antiinflamatory properties. After reading the ingredients i said to myself : I have to buy it! It has so many madicinal plants extracts and essential oils that are so good for our skin, and if it’s made for baby’s delicate skin i think it’s gentle enough for our wounded waxed skin😄.
    Very nice post and blog! I was looking for some opinions for this creme and your post was the only one in english ( thanks god!!).
    Have a nice day!🙂 (and sorry for my bad english XD)

    • mylanqolia May 30, 2013 at 9:45 pm #

      Thanks for your lovely comment. I’m happy that the review could help you even if it’s very short. And don’t be sorry for your English. It’s good! *thumbs up*

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: