Eeek!

18 Feb

Hiya lovelies! I’m very sorry that I took some time off to recover from my annoying flu but well, I tried to use this little break very wisely. By the way, I have to thank the brave participants of my current blog b-day giveaway! You rock! If you still want to try your luck, click the picture above in the sidebar on the left. I keep my fingers crossed for you until they have to be amputated due to exsanguinity!😉

Thanks to my flu I had some time to scan my small make up collection. It’s a great opportunity to filter the good out of the bad, to me more precise, to detect the expired items, which could be ugly characters in a trash horror movie. Believe it or not, but I was lucky to find such a disgusting monster! It’s called P2 pure last kajal in 09 metallic lilac and it’s inner life is just frigthening. I had bought this kajal in March last year and I’m still wondering why the retractable lead is covered with a white and ill-smelling film. Do you know this phenomenon? It’s the first time that I’ve seen this on a kajal. Is it perheps mould? How it it possible that a kajal can be infested with mould, which isn’t officially expired? By the way, it’s the only one of my many eyeliner pencils that looks horrible. The other ones are fine. I’ve already written dm a short email wih the problem and they told me to return it at a dm store in my town. Wisely spoken but what if they reject it? Nevertheless, I’ll give it a go when I’m alive and kicking again. So, here’s Freddy P2 Krueger! Cute, right?😉

P.S.: Do you need some fine face stuff? Parisky does a giveaway with a mineral make up set by Junulence, containing a foundation/concealer, finishing powder and mineral blush. So, join it now (the deadline is March 13th 2010):  http://xoxo-parisky.blogspot.com/2010/02/my-giveaway_12.html

Auf Deutsch: Hallo, Ihr Hübschen! Es tut mir verdammt leid, dass ich mir eine kleine Auszeit zur Genesung von meiner lästigen Grippe genommen habe, doch ich habe versucht die Pause sinnvoll zu nutzen. Übrigens möchte ich den mutigen Teilnehmerinnen meines aktuellen Gewinnspiels zum Bloggeburtstag herzlich danken! Ihr rockt! Meinen anderen Besuchern respektive Lesern sei gesagt, dass Ihr noch Euer Glück versuchen könnt, indem Ihr das kleine Bildchen links in der Navigationsleiste anklickt. Ich drücke allen die Daumen und riskiere damit, dass sie blutleer amputiert werden müssen.😉

Dank meiner Grippe kam ich endlich wieder dazu, meine kleine Make-up-Sammlung zu durchstöbern. Schließlich bietet sich mir diesen Monat sicherlich nicht ein zweites Mal die wunderbare Gelegenheit, die Spreu vom Weizen zu trennen, genauer gesagt, die schwarzen Schafe mit dem überschritten Haltbarkeitssdatum, ebenfalls vorstellbar als illustre Mitwirkende eines B-Horrofilms, herauszufischen. Ob Ihr’s glaubt oder nicht, aber ich hatte das unglaubliche Glück, ein derartig abstoßendes Ungeheuer zu finden! Es gehorcht auf den Namen  P2 pure last kajal in 09 metallic lilac und sein Innerstes ist einfach nur beängstigend. Käuflich erworben habe ich den Kajal übrigens im März letzten Jahres. Deswegen bin ich umso mehr darüber erstaunt, dass die zurückdrehbare Mine von einem weißlichen, übelriechenden Belag umhüllt ist. Ist Euch dieses Phänomen bekannt? Für mich ist es Neuland. Könnte es sich bei dem Film möglicherweise um Schimmel handeln? Aber wie kann ein Kajalstift, der offziell noch nicht abgelaufen ist, von Schimmel befallen sein? Apropos, er ist der einzige Kontaminierte. Im Gegensatz dazu sind meine anderen Eyeliner Stifte in Ordnung. Logischerweise habe ich mich unverzüglich mit meinem Problem an dm gewandt und siehe da, man vertröstete mich damit, dass ich das Teil jederzeit in einem Dm um die Ecke umtauschen kann. Weise Worte, doch wie sieht’s in der Praxis aus? Ich werde trotz der Einkalkulierung einer eventuellen Zurückweisung des Corpus Delicti mein Glück versuchen, doch erst muss ich vollständig gesunden. Nun aber zu Freddy P2 Krüger! Putzig, was?😉

P.S.: Benötigt Ihr etwas Neues fürs Gesicht? Parisky verlost nämlich ein Mineralkosmetik-Set von Jenulence, bestehend aus einer Foundation, Puder und Rouge. Macht am besten unter dem oben angegebenen Link bis zum 13.März mit!🙂

4 Responses to “Eeek!”

  1. Helena February 18, 2010 at 9:07 pm #

    Thank you for mentioning my giveaway😉

    I have never experienced such a weird kajal pencil phenomena. Boh? But I have experienced some weird smelling makeup (like lipstick, eyeliner, mascara)

    • mylanqolia February 19, 2010 at 7:41 pm #

      You’re welcome.🙂 Hmmm, I hope my spooky kajal is an exception… Yep, I also know the standard signs of expired make up. So it was more surprising to me to find this disaster.🙂

  2. Sam February 20, 2010 at 12:18 am #

    das ist ja echt eklig! bin gespannt ob du den umgetauscht kriegst. vllt die mail von dm ausdrucken?!

    so richtig hinüber war bei mir wohl noch nix und da sind sehr alte sachen dabei! aber die trocknen entweder ein oder riechen halt komisch…

    • mylanqolia February 25, 2010 at 8:34 pm #

      Yup, es hat gefunzt, auch wenn die Verkäuferin mir vorgeworfen hat, dass die E-Mail total umsonst war. Dm ist eben kulanter als man denkt.🙂 Ich wäre froh, wenn das Ding nur staubrocken oder gemüffelt hätte, aber die weiße Krätze war zuviel des Guten. Am ekligsten fand ich’s jedoch, als die Dame mit dem Kittel und dm-Schildchen den betreffenden Kajal auf dem Handrücken ausgetestet hat. Pfuiii! *würg* Aber als Verkäuferin muss man anscheinend abgehärtet sein.😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: